weather-image
15°

«Zwischen den Wellen»: François Cluzet auf hoher See

0.0
0.0
François Cluzet
Bildtext einblenden
François Cluzet stellt «Zwischen den Wellen» in Madrid vor. Foto: Ballesteros Foto: dpa

Berlin (dpa) - Entbehrung, Haie und haushohe Wellen: In «Zwischen den Wellen» kämpft der französische Schauspieler François Cluzet gegen das Meer.


In dem Film von Christophe Offenstein spielt der 58-Jährige («Ziemlich beste Freunde») einen Skipper, der an der härtesten Segelregatta der Welt, der «Vendée Globe», teilnimmt. Eine unerwartete Chance, denn er springt in letzter Minute für seinen verletzten Freund Franck ein. Wild entschlossen zu gewinnen, kämpft er unermüdlich ums Überleben und den Sieg. Plötzlich taucht ein blinder Passagier auf.

Anzeige

«Zwischen den Wellen» ist der erste Langfilm des französischen Regisseurs und wurde unter realen Bedingungen gedreht. Das Thema des einsamen Helden auf hoher See wurde zuletzt 2013 erfolgreich von dem US-amerikanischen Regisseur Jeffrey C. Chandor in «All Is Lost» mit Robert Redford in der Hauptrolle behandelt.

(Zwischen den Wellen, von Christophe Offenstein, Frankreich 2013, 96 Min., FSK o.A., François Cluzet, Samy Seghir, Guillaume Canet)

Zwischen den Wellen