weather-image
26°

«Wagnerlicht» im Bachhaus Eisenach

Eisenach (dpa) - Richard Wagner zu Gast bei Bach: Licht- und Klanginstallationen zu Wagners «Ring des Nibelungen» sind seit Freitag im Bachhaus Eisenach zu sehen. Mehr als 20 Designer, Komponisten und Medienateliers interpretieren das Opernwerk aus Sicht einer neuen Generation, teilte das Bachhaus mit.

"Wagnerlicht" im Bachhaus Eisenach
Auch die "Unterwelt" ist in einer Installation vertreten. Foto: Martin Schutt Foto: dpa
"Wagnerlicht" im Bachhaus Eisenach
Die Installation "Lit Link" ermöglicht, mit Gesten Töne zu steuern. Foto: Martin Schutt Foto: dpa
"Wagnerlicht" im Bachhaus Eisenach
Ein Besucher in der Installation "R(ae)umlich" in der Schau "Wagnerlicht". Foto: Martin Schutt Foto: dpa

Die Schau «Wagnerlicht» dauert bis 31. Oktober. Sie war bereits im Mai in Sydney zu sehen und geht danach zurück nach Australien, wo sie anlässlich des 200. Geburtstag Richard Wagners beim Wagner Arts Festival Melbourne ausgestellt wird.

Anzeige