Starbesetzung für Oscar-Show ist komplett

Steven Yeun
Bildtext einblenden
Steven Yeun ist als bester Hauptdarsteller für einen Oscar nominiert. Foto: Paul Buck/EPA/dpa Foto: dpa

An Stars mangelt es nicht bei der diesjährigen Oscar-Verleihung. Kurz vor der Show stößt noch ein weiterer nominierter Schauspieler dazu.


Los Angeles (dpa) - Zwei Tage vor der Oscar-Gala ist die Starbesetzung für die 93. Academy Awards offenbar komplett.

Anzeige

»Überraschung! Wir freuen uns so sehr, Steven bei der Crew willkommen zu heißen, er rundet unsere Oscar-Besetzung ab«, teilten die Show-Produzenten um Regisseur Steven Soderbergh mit. »Nein, wirklich, das ist es«, fügte das Team hinzu.

Mit Steven Yeun (37) wirkt ein weiterer Schauspieler auf der Show-Bühne mit, der zugleich für einen Oscar nominiert ist. Der gebürtige Südkoreaner hat mit seiner Rolle in dem Film »Minari - Wo wir Wurzeln schlagen« Chancen auf den Preis als bester Hauptdarsteller. Auch die Presenter Riz Ahmed (»Sound of Metal«) und Viola Davis (»Ma Rainey's Black Bottom«) sind im Oscar-Rennen.

Insgesamt helfen nun 18 Filmschaffende am Sonntag mit, darunter auch Halle Berry, Reese Witherspoon, Harrison Ford, Joaquin Phoenix und Brad Pitt.

In Los Angeles ist neben dem traditionellen Dolby Theatre in Hollywood erstmals das Bahnhofsgebäude Los Angeles Union Station als Bühne geplant. Wegen Corona-Auflagen und damit verbundenen Reiseschwierigkeiten sind auch internationale Standorte geplant, von denen Oscar-Kandidaten zugeschaltet werden können.

© dpa-infocom, dpa:210424-99-334042/4

Oscar-Akademie auf Twitter


Mehr Boulevard
Einstellungen