weather-image

Staatsballett Berlin zu Techno im Berghain

0.0
0.0
Staatsballett Berlin im Berghain
Bildtext einblenden
Das Ensemble des Staatsballetts Berlin im Berghain. Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Berlins Techno-Tempel wird zur Ballettbühne: In einer Halle des Clubs Berghain führt das Staatsballett Berlin an diesem Samstag (4. Mai) ein neues Werk auf - eine Produktion, die eher ungewöhnlich ist für den mittlerweile legendären Ort.


»Masse« nennt sich das Gesamtkunstwerk, das in einer neu erschlossenen Halle am Betonbau gespielt wird.

Anzeige

Zu den elektronischen Tönen von Berghain-DJs haben die Choreographinnen Xenia Wiest, Nadja Saidakova und Tim Plegge eigene Ideen entwickelt - weit weg von »Schwanensee« und »Nussknacker«. Der für seine poppig-schwülen Werke bekannte Maler Norbert Bisky, Sohn des Linke-Politikers Lothar Bisky, liefert dazu das Bühnenbild.