weather-image
11°

Songs von Billy Joel und Sinatra in Ruhmeshalle

0.0
0.0
Billy Joel
Bildtext einblenden
Billy Joel ist der «Piano Man». Foto: Jon Hrusa Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Bekannte Alben und Hits von Stars wie Billy Joel, Frank Sinatra und Whitney Houston, sind in die Ruhmeshalle der amerikanischen Grammy-Akademie aufgenommen worden.


Nach Mitteilung der National Academy of Recording Arts and Sciences vom Mittwoch gehören nun 27 weitere Titel der »Grammy Hall of Fame« an.

Anzeige

Unter den Neuzugängen sind Frank Sinatras »Theme from New York, New York«, Billy Joels »Piano Man«, Paul McCartney & Wings-Album »Band On The Run« und »Back in Black« von der Band AC/DC. Auch Ray Charles, Elton John, Whitney Houston, James Brown, Bob Dylan und Little Richard sind mit Songs oder Alben vertreten.

Die Musikakademie, die alljährlich die Grammy-Preise vergibt, wählt Lieder aus, die mindestens 25 Jahre alt sind und einen wichtigen Einfluss auf die Musikszene hatten. Seit 1973 hat der Verband über 900 Aufnahmen ausgezeichnet.

Grammy-Mitteilung

Facebook Traunsteiner Tagblatt