weather-image
25°

Scott Cooper soll Ben Affleck ersetzen

Scott Cooper
Der US-Regisseur Scott Cooper. Foto: Filip Singer Foto: dpa

New York (dpa) - Der US-Regisseur Scott Cooper («Crazy Heart») soll seinen Kollegen Ben Affleck als Regisseur der Stephen-King-Verfilmung «The Stand» ersetzen. Cooper sei derzeit im Gespräch mit den Produzenten, berichtete der «Hollywood Reporter».


Affleck hatte zuvor absagen müssen, weil er Schauspielrollen in «Gone Girl» und als Batman in «Man of Steel» angenommen und deswegen keine Zeit mehr für das Projekt hat. Das Drehbuch für Kings 1978 erstmals veröffentlichten Horror-Klassiker «The Stand» hat David Kajganich geschrieben.

Anzeige