weather-image
29°

Sänger Vince Neil wegen Nierensteinen operiert

0.0
0.0
Vince Neil
Bildtext einblenden
Vince Neil, Sänger der Glam-Metal-Band Mötley Crüe, musste ins Krankenhaus. Foto: Matthias Balk Foto: dpa

Sydney/Berlin (dpa) - Der Heavy-Metal-Sänger Vince Neil (52) ist am Sonntagabend wegen Nierensteinen in ein Krankenhaus gekommen und operiert worden.


Bei einem Auftritt seiner Band Mötley Crüe in Sydney habe er so schlimme Schmerzen gehabt, dass er die Bühne nach vier Liedern verlassen musste, berichtete der Fernsehsender CNN auf seiner Webseite. «Genau wie ein Athlet muss man manchmal trotz der Schmerzen spielen - aber letzte Nacht wurde es zu qualvoll», schrieb der Gitarrist der Band, Nikki Sixx (54), auf seiner Facebook-Seite. Die Operation sei aber gut verlaufen. Neil habe schon vor der Schau sehr gelitten, seine Fans aber nicht enttäuschen wollen und das Konzert deshalb zunächst begonnen.

Anzeige

Bericht «CNN»

Nikki Sixx auf Facebook