weather-image
26°

Ron Howard vergleicht Daniel Brühl mit Oscar-Gewinnern

Ron Howard
Ron Howard ist ganz begeistert von Daniel Brühl. Foto: Guido Montani Foto: dpa

Berlin/München (dpa) - Der Hollywood-Regisseur Ron Howard (59) hat seinen «Rush»-Hauptdarsteller Daniel Brühl (35) mit Weltstars und Oscar-Preisträgern verglichen.


«Daniel ist ein Chamäleon - wie Daniel Day-Lewis oder Sean Penn», sagte Howard («The Da Vinci Code - Sakrileg») dem Nachrichtenmagazin «Focus». «Er wird ein sehr wichtiger internationaler Schauspieler werden.» J

Anzeige

Brühl spielt in dem Motorsportfilm «Rush» den dreifachen Formel-1-Weltmeister Niki Lauda und bekam dafür international viel Lob. Der Streifen soll in Deutschland am 3. Oktober in den Kinos starten. Der Teilzeit-Berliner Brühl drehte zuletzt mehrfach in Spanien, wo er geboren wurde, und in den USA. Er war 2003 mit der Tragikkomödie «Good Bye, Lenin!» bekanntgeworden.