weather-image

Rapper Lil Wayne nach Krampfanfall im Krankenhaus

0.0
0.0
Lil Wayne
Bildtext einblenden
US-Rapper Lil Wayne soll es wieder besser gehen. Foto: Paul Buck Foto: dpa

Los Angeles(dpa) - Der amerikanische Rapper Lil Wayne (30) soll nach einem Bericht des Promiportals »Tmz.com« nach Krampfanfällen im Krankenhaus liegen. Er werde auf der Intensivstation eines Hospitals in Los Angeles behandelt, berichtete der Internetdienst.


Sein Zustand sei kritisch, hieß es am Abend (Ortszeit). Wenig später war auf der Twitterseite des Musikers zu lesen: »Mit geht's gut allerseits. Danke für die Gebete und Liebe«.

Anzeige

Zu Waynes größten Hits gehören die Songs »Tha Block Is Hot« und »Lollipop«. Sein Album »Tha Carter III« war das meist verkaufte Album 2008. Es brachte ihm auch einen Grammy ein.

Der Rapper, der als Dwayne Carter in New Orleans zur Welt kam, war im Juli 2007 nach einem Waffenfund in seinem Tour-Bus verhaftet worden. Wegen unerlaubten Waffenbesitzes saß er 2010 acht Monate im Gefängnis.

Lil Wayne auf Twitter

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: