weather-image
28°

Pamela Anderson rennt beim New York Marathon für Haiti

Pamela Anderson
Pamela Anderson sammelt Spenden für Haiti. Foto: Fredrik von Erichsen Foto: dpa

Berlin/New York (dpa) - Ex-«Baywatch»-Star Pamela Anderson (46) will im November ihren ersten Marathon laufen. Sie werde am New York Marathon teilnehmen, um Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti zu sammeln, sagte die US-Schauspielerin dem Entertainment-Portal «ET Online».


«Ich habe noch nie eine solche körperliche Herausforderung angenommen. Aber ich möchte damit mein Engagement zeigen.»

Anzeige

Anderson soll zusammen mit erfahrenen Marathon-Läufern aus Haiti in einem Team rennen. Die online gesammelten Spenden kämen dem Wiederaufbau des Landes zugute, schreibt die von Hollywood-Star Sean Penn (53) gegründete «J/P Haitian Relief Organization» auf ihrer Homepage.

Haiti war im Januar 2010 von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht worden. Noch immer leben Hunderttausende Menschen in Behelfsunterkünften.

Spenden-Seite der Organisation

Pamela Andersons Spendenaufruf bei Twitter