weather-image

»Oz« bleibt an der Spitze der Kinocharts

0.0
0.0
«Die fantastische Welt von Oz»
Bildtext einblenden
James Franco als Zauberer Oscar mit dem Affen Finley, der im englischen Original von Zach Braff («Scrubs») gesprochen wird. Foto: Disney Foto: dpa

Hamburg/Berlin (dpa) - Das prominent besetzte Abenteuer »Die fantastische Welt von Oz« hat sich erneut Platz eins der Cinemaxx-Kinocharts gesichert. Der Film mit James Franco und Michelle Williams verwies das Actionspektakel »Hänsel und Gretel: Hexenjäger« damit wieder auf den zweiten Rang.


Den besten Neueinstieg schaffte das deutsche Fantasy-Werk »Rubinrot«: Der erste Teil der Literaturverfilmung von Kerstin Giers Erfolgs-Trilogie landete auf Anhieb auf Platz 3. Dahinter folgen die US-Komödie »Immer Ärger mit 40« und Quentin Tarantinos Western »Django Unchained«.

Anzeige

Die Top-5-Filme wurden vom 14. bis 17. März in den 265 Sälen der Cinemaxx-Gruppe mit ihren etwa 68 500 Plätzen ermittelt.

- Anzeige -