weather-image
13°

Operndiva Anna Netrebko hat Lampenfieber

0.0
0.0
Anna Netrebko und Erwin Schrott
Bildtext einblenden
Anna Netrebko und ihr Freund Erwin Schrott in New York bei der Eröffnungspremiere der Saison 2012/2013. Foto: Christina Horsten Foto: dpa
patti Smith
Bildtext einblenden
Patti Smith in New York vor der Metropolitan Opera. Foto: Christina Horsten Foto: dpa
Maggie Grace
Bildtext einblenden
US-Schauspielerin Maggie Grace in New York bei der Eröffnungspremiere der Saison 2012/2013. Foto: Christina Horsten Foto: dpa
Courtney Love
Bildtext einblenden
US-Sängerin Courtney Love in New York. Foto: Christina Horsten Foto: dpa

New York (dpa) - Die russische Operndiva Anna Netrebko (41) hat trotz ihrer langen Karriere immer noch vor jedem Auftritt Lampenfieber. «Immer. Es sind schließlich Live-Auftritte», sagte die Sopranistin am Montagabend (Ortszeit) vor einer Premiere in der New Yorker Metropolitan Oper der Nachrichtenagentur dpa.


Gegen das Lampenfieber helfe zum Beispiel, wenn sie von ihrem ebenfalls als Opernsänger arbeitenden Lebenspartner Erwin Schrott begleitet werde, sagte Netrebko. «Mein wundervoller Mann unterstützt mich sehr.» Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn.

Anzeige

Auch zahlreiche weitere Stars - darunter die Sängerinnen Patti Smith und Courtney Love, die Designerin Diane von Fürstenberg und der Popsänger Rob Thomas - spazierten im Sonnenuntergang über den roten Teppich. Die liebevoll «Met» abgekürzte Metropolitan Opera gilt als eines der weltweit besten Opernhäuser und die Spielzeiteröffnung jedes Jahr als gesellschaftliches Großereignis.

Informationen der Metropolitan Opera zum Stück