weather-image
-3°

»Nowitzki. Der perfekte Wurf«: Doku über einen Sportstar

0.0
0.0
Dirk Nowitzki
Bildtext einblenden
Dirk Nowitzki stellt in Frankfurt den Dokumentarfilm «Nowitzki. Der perfekte Wurf» vor. Foto: Boris Roessler Foto: dpa

Berlin (dpa) - Es ist inzwischen bereits drei Jahre her, dass sich Dirk Nowitzki seinen größten Traum erfüllt hat. Mit den Dallas Mavericks gewann Deutschlands Basketball-Star 2011 den Titel in der nordamerikanischen Profiliga NBA.


Doch auch 2014 hat der inzwischen 36 Jahre alte Nowitzki nichts von seiner Faszination verloren. Die Dokumentation »Nowitzki. Der perfekte Wurf« gibt Einblicke in sein Leben, dabei lässt er das Team um Regisseur Sebastian Dehnhardt so nah an sich ran, wie noch nie zuvor eine Kamera.

Anzeige

Auf Bilder aus seinem Badezimmer muss der Zuschauer zwar weiter verzichten, dennoch gibt der Film einen guten Einblick in die Welt von Deutschlands derzeit wohl größtem Sportstar. Zugleich zeichnet er die außergewöhnliche Beziehung zwischen Nowitzki und seinem Mentor Holger Geschwindner nach. Nicht nur etwas für Sportfans.

(Nowitzki. Der perfekte Wurf, Deutschland 2014, 106 Min, FSK o.A., von Sebastian Dehnhardt, mit Dirk Nowitzki, Holger Geschwindner)

Nowitzki. Der perfekte Wurf

- Anzeige -