weather-image
18°

Milla Jovovich zieht sich für Frauen an

0.0
0.0
Milla Jovovich
Bildtext einblenden
Milla Jovovich bei der Premiere von «Resident Evil: Retribution» in Tokio. Foto: Franck Robichon Foto: dpa

Moskau (dpa) - Die US-Schauspielerin Milla Jovovich (36, «Resident Evil») will in Modefragen eher Frauen als Männer beeindrucken. «Wenn dir eine Frau ein Kompliment macht, dann weißt du, dass du gut angezogen bist. Ich ziehe mich also für Frauen an», sagte der Star der Action-Filmsaga «Resident Evil».


Der neue Teil «Retribution» (Vergeltung) kommt am 20. September in die deutschen Kinos. Jovovich stellte am Donnerstag mit Regisseur Paul W.S. Anderson, mit dem sie verheiratet ist und eine Tochter hat, den Film in Moskau vor.

Anzeige

Es sei leicht, einen Mann zu beeindrucken etwa mit ein bisschen Bein und Dekolleté, sagte das Model russisch-serbischer Herkunft. «Frauen, zumindest solche wie ich, ziehen sich eher für Frauen als für Männer an.» Dabei wolle sie natürlich auch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. «Ich liebe es, mich ein bisschen mit Ironie anzuziehen. Ich will mich selbst nicht zu ernst nehmen», sagte Jovovich vor Journalisten teils in ihrer Muttersprache Russisch. Jovovich spielt in dem inzwischen fünften Teil der Reihe die Rolle Alice im Kampf gegen ein tödliches Virus.