weather-image
21°

Michelle Obama: Sport und Grünkohl-Chips sind gesund

0.0
0.0
Michelle Obama
Bildtext einblenden
Lecker: Michelle Obama achtet auf eine gesunde Ernährung. Foto: Jim Lo Scalzo Foto: dpa

New York (dpa) - Michelle Obama (50) hat in der «Tonight»-Show von US-Moderator Jimmy Fallon (39) für einen gesunden Lebenswandel geworben.


«Sport ist nicht «bäh»! Man muss nur herausfinden, welche Aktivität am besten für einen ist», sagte die First Lady der USA in der am Donnerstagabend (Ortszeit) ausgestrahlten Sendung in einem überdrehten Sketch. Sie selbst halte sich auch fit: «Ich tanze gerne, spiele Tennis und mache Liegestütze.»

Anzeige

Jimmy Fallon und Schauspieler Will Ferrell (46), die sich als Teenage-Girls verkleidet hatten, konnte sie allerdings nicht ganz überzeugen. Tanzen als Sport? Ja, sagte Obama, «solange man sich bewegt und seinen Puls oben hält».

Besser gefielen den beiden verkleideten Spaßmachern die Grünkohl-Chips, die ihnen die 50-Jährige als gesunde Alternative zu Kartoffel-Chips mitgebracht hatte.

Website der Tonight-Show mit Video