weather-image
22°

Lyrikerin Monika Rinck erhält Peter-Huchel-Preis

0.0
0.0
Monika Rinck
Bildtext einblenden
Die Lyrikerin Monika Rinck wurde geehrt. Foto: Patrick Seeger Foto: dpa

Staufen (dpa) - Die Schriftstellerin Monika Rinck hat den Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik bekommen. Die 43-Jährige erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung am Mittwoch für ihren Gedichtband «Honigprotokolle».


Mit dem im kookbooks Verlag veröffentlichten Werk sei Rinck eine herausragende Neuerscheinung des Jahres 2012 gelungen, sagte eine Sprecherin der Jury bei der Preisverleihung in Staufen bei Freiburg. «Honigprotokolle» sei virtuos komponiert.

Anzeige

Rinck ist im pfälzischen Zweibrücken geboren und lebt in Berlin. Der jährlich verliehene Peter-Huchel-Preis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für deutschsprachige Lyrik. Preisträgerin 2012 war die Lyrikerin Nora Bossong.

Peter-Huchel-Preis