weather-image

Loos begrüßt Ausschluss der Band Frei.Wild vom Echo

0.0
0.0
Anna Los
Bildtext einblenden
Bands sollten verantwortungsvoll mit ihren Songtexten umgehen, findet Silly-Frontfrau Anna Loos. Foto: Jens Wolf Foto: dpa

München (dpa) - Die Schauspielerin und Frontfrau der Berliner Band Silly, Anna Loos, hat den Ausschluss der Band Frei.Wild vom Musikpreis Echo begrüßt.


»Wenn man Nazis mit seinen Songs anzieht, dann sollte man darüber nachdenken, warum das so ist«, sagte die 42-Jährige dem Nachrichtenmagazin »Focus«. »Als Band hat man eine Verantwortung mit seinen Texten. Nationalistische Spielereien kann man sich in unserem Land nicht leisten.« Der Echo wird am Donnerstag in Berlin verliehen.

Anzeige

- Anzeige -