weather-image
27°

Lipizzaner müssen in Wien auf Diät 

Lipizzaner
Edle Lipizzanerhengste. Foto: Robert Schlesinger Foto: dpa

Wien (dpa) - Schlanksein gilt auch bei berühmten Pferden als Schönheitsideal: Die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule in Wien müssen für Auslandstourneen in Europa auf Diät.


«Unsere Pferde müssen schlanker werden», sagte die Generaldirektorin des österreichischen Kulturguts, Elisabeth Gürtler. Zweimal pro Jahr müssen die Tiere nun auf eine spezielle Waage. Außerdem soll ein Ernährungsexperte den Menüplan jedes Schimmels unter die Lupe nehmen, um den Futterplan zu optimieren.

Anzeige

Lipizzaner seien zwar ein «barocker Pferdetyp» und dürften deshalb etwas runder sein, Fett sei aber ein Tabu. Es wird vermutet, dass es Pfleger mit ihren Schützlingen in der Vergangenheit zu gut gemeint haben.

Spanische Hofreitschule