weather-image

Kunstsammler Marzona schenkt Berliner Museen 372 Werke

0.0
0.0
Egidio Marzona
Bildtext einblenden
Der Kunstsammler Egidio Marzona trennt sich von Teilen seiner Kunstsammlung. Foto: Jörg Carstensen Foto: dpa

Berlin (dpa) - Egidio Marzona, einer der weltweit wichtigsten Sammler zeitgenössischer Kunst, hat den Berliner Museen 372 Kunstwerke geschenkt. Die Arbeiten waren bereits seit 2002 als Leihgabe in Berlin.


Mit der Unterzeichnung der Schenkungsurkunde am Donnerstag gehören die Werke nun dauerhaft zum Bestand. Er sei jetzt in einem Alter, in dem Entscheidungen gefällt werden müssten, sagte der 1944 geborene Deutsch-Italiener bei der Zeremonie. »Ich bin froh, dass ich meine Verantwortung der Kunst gegenüber heute durch die Schenkung abschließen kann.«

Anzeige

Ein Teil der Werke ist derzeit im Gegenwartsmuseum Hamburger Bahnhof zu sehen.

- Anzeige -