weather-image
18°

Kino-Charts: «Sex Tape» übernimmt die Spitze

0.0
0.0
Cameron Diaz + Jason Segel
Bildtext einblenden
Cameron Diaz und Jason Segel kamen höchstselbst zur deutschen «Sex Tape»-Premiere nach Berlin. Foto: Britta Pedersen Foto: dpa

Baden-Baden (dpa) - Mit einem privaten Sexvideo wollen Annie und Jay wieder Schwung in ihr Liebesleben bringen - nur dumm, dass das Filmchen dann auf den iPads von Freunden und Bekannten landet.


Rund 370 000 Kinobesucher in Deutschland sahen zu, wie Cameron Diaz und Jason Segel in den Hauptrollen versuchen, den Schaden zu begrenzen - damit setzte sich die Komödie «Sex Tape» am Startwochenende an die Spitze der deutschen Kinocharts, wie GfK Entertainment am Montag mitteilte.

Anzeige

Der Science-Fiction-Film «Guardians of the Galaxy» fiel mit 210 000 Zuschauern zwischen Donnerstag und Sonntag auf den zweiten Platz zurück. Den dritten Rang behauptete mit weiteren 170 000 verkauften Tickets die französische Komödie «Monsieur Claude und seine Töchter». Sie steht nach Angaben von GfK Entertainment nun kurz davor, die Marke von 2,5 Millionen Zuschauern zu knacken.

Auf Platz vier stieg «Die Biene Maja - Der Kinofilm» mit 165 000 Fans in die Charts ein. Der Horrorthriller «Katakomben» schaffte es mit 98 000 Zuschauern auf den sechsten Platz.