weather-image

Juan Luis Guerra für sechs Latin Grammys nominiert

0.0
0.0
Juan Luis Guerra
Bildtext einblenden
Juan Luis Guerra hat Chancen auf sechs Latin Grammys. Foto: Orlando Barria Foto: dpa

Los Angeles (dpa) - Der Sänger und Komponist Juan Luis Guerra aus der Dominikanischen Republik geht mit sechs Nominierungen als Favorit in das Rennen um die Latin-Grammy-Trophäen.


Sein Hit »En el cielo no hay hospital« wurde unter anderem in den Sparten beste Aufnahme und bester Song nominiert, wie die Veranstalter in Los Angeles bekanntgaben. Guerra war Anfang der 1990er Jahre mit dem Album »Bachata Rosa« als Merengue-Interpret weltweit bekannt geworden.

Anzeige

Das mexikanische Pop-Duo Jesse & Joy hat fünf Gewinnchancen. Mehrfach nominiert wurden unter anderem auch der kolumbianische Sänger Juanes, sein brasilianischer Kollege Caetano Veloso und die mexikanische Rock-Sängerin Carla Morrison.

Im vorigen Jahr hatte die aus Puerto Rico stammende Gruppe Calle 13 bei der Preisverleihung neun Trophäen abgeräumt. Die Trophäen für portugiesisch- und spanischsprechende Musiker in 47 Kategorien werden am 15. November zum 13. Mal vergeben. Die Show geht in Las Vegas über die Bühne.

Latin-Grammy-Nominierungen

Anzeige