weather-image

Jennifer Garner war eine neurotische junge Mutter

0.0
0.0
Jennifer Garner
Bildtext einblenden
Hollywood-Schauspielerin Jennifer Garner ist Mutter von drei Kindern und weitere schließt Ehemann Ben Affleck zumindest keinesfalls aus. Foto: Paul Buck Foto: dpa

New York (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Jennifer Garner (40) hat hat sich als junge Mutter viel zu viele Sorgen gemacht. »Ich war ein bisschen neurotisch«, sagte Garner dem US-Sender Fox.


Früher habe sie immer 15 Windeln, zehn verschiedene Klamotten zum Wechseln und alle möglichen Cremes eingepackt. »Heute schmeiße ich eine Windel in meine Tasche und denke: Den Rest kriegen wir so hin, alles gut«, so Garner.

Anzeige

Zusammen mit ihrem Mann und Kollegen Ben Affleck (40) hat sie drei Kinder, der jüngste Sohn Samuel kam im Februar zur Welt. Ab diesem Donnerstag spielt Garner auch auf der Leinwand eine Mutter: Dann kommt das Fantasy-Drama »The Odd Life of Timothy Green« in die US-Kinos.

Bericht in »Foxnews.com«