weather-image
24°

Jazz-Trompeter Kenny Ball gestorben

0.0
0.0

London (dpa) - Der britische Jazz-Trompeter Kenny Ball ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Ball sei am Donnerstagmorgen in einem Krankenhaus in Essex einer Lungenentzündung erlegen, teilte sein Management mit.


Er habe sich in jüngster Zeit immer wieder in der Klinik behandeln lassen müssen. «Er hat bis zum Ende Musik gemacht», teilte das Management mit. Ball hatte vor allem in den frühen 1960er Jahren mit seiner Musik Erfolge eingeheimst. Gemeinsam mit den Jazz-Legenden Chris Barber und Acker Bilk landete er 1962 mit einem Best-of-Album einen seiner größten Charterfolge. 1968 ging er mit Louis Armstrong auf Europatournee.

Anzeige

Homepage Kenny Ball