weather-image
24°

Green-Day-Sänger Armstrong nach Ausraster auf Entzug

Berlin (dpa) - Green-Day-Sänger Billie Joe Armstrong (40) lässt sich nach einem Ausraster auf einem Festival wegen Drogenproblemen behandeln. Das teilte die Punkband («American Idiot», «Basket Case») am Sonntagabend auf ihrer Homepage mit.

Billie Joe Armstrong
Billie Joe Armstrong lässt sich therapieren. Foto: Britta Pedersen Foto: dpa

Der Sänger hatte am Freitag auf dem Konzert in Las Vegas die Veranstalter des Festivals beschimpft und seine Gitarre zertrümmert. Er ärgerte sich darüber, nur noch eine Minute spielen zu dürfen. Zwei Tage später entschuldigte sich die Band nun für ihr Verhalten. Gleichzeitig kündigten die Musiker an, in nächster Zeit einige Auftritte absagen zu müssen. Gerade ist Green Days neues Album «Uno» in Deutschland erschienen.

Anzeige

Green Day Homepage

Facebook-Profil