weather-image

Geschäftsreisende halten Kontakt zum Haustier

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Viele Geschäftsleute halten auf Reisen Kontakt zu ihrem Haustier daheim. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage im Juni unter 1000 Geschäftsreisenden aus Deutschland, die der Hotelbetreiber Intercontinental (IHG) in Berlin veröffentlichte.


Jeder Fünfte (21 Prozent) gab an, er habe schon einmal mit Hund, Katze oder Hamster telefoniert oder geskypt, also mit dem Dienst Skype ein Videogespräch übers Internet geführt. Ob dabei das Tier oder der Mensch angerufen hat, geht aus der Studie nicht hervor.

Anzeige

- Anzeige -