weather-image

Gael García Bernal setzt Prioritäten

0.0
0.0
Gael Garcia Bernal
Bildtext einblenden
Gael Garcia Bernal ist zur Zeit in dem Drama «No!» zu sehen. Foto: Urs Flueeler Foto: dpa

Berlin (dpa) - Der mexikanische Schauspieler Gael García Bernal (34) möchte sich keine Gedanken über sein Aussehen machen.


»Wenn ich immer nur darüber nachdenken würde, wie ich gerade aussehe, könnte ich mich nicht auf meine Rolle konzentrieren«, sagte der Film-Beau (»Die Reise des jungen Che«) dem Magazin »Neon«. Unwissenheit sei in diesem Sinne eine Gnade. »Von sich selbst zu glauben, man sei sexy, ist genauso blöd, wie genau zu wissen, von welcher Seite man am besten aussieht.« Manche Kollegen ließen sich im Profil nur von ihrer Schokoladenseite filmen und fotografieren, sagte Bernal, der seit Donnerstag in den deutschen Kinos im Pinochet-Film »No« zu sehen ist.

Anzeige

Bernal bei »IMDb«