weather-image
25°

Fünf Jahre »Meschugge«-Partys in Berlin

0.0
0.0
DJ Aviv Netter
Bildtext einblenden
Der DJ Aviv Netter legt auf den «Meschugge»-Partys israelische Schlager auf. Foto. Marcel Mettelsiefen Foto: dpa

Berlin (dpa) - Jüdisches Leben hat in der Bundesrepublik neuen Schwung bekommen, auch wenn Schmähungen und Polizeischutz leider immer wieder zum Alltag für Juden in Deutschland gehören.


Zwischen den Party-Metropolen Tel Aviv und Berlin gibt es einen besonders regen Austausch. An diesem Samstag feiert die Partyreihe »Meschugge«, die mit ihrem Motto »The Unkosher Jewish Night« und ihrem Macher, dem DJ Aviv Netter schon oft Medienthema war, ihren fünften Geburtstag. Seine erste Party feierte Netter, der bereits die Parole »Jews just want to have fun!« ausgab, am 6.11.2007.

Anzeige