weather-image

»Fast & Furious 6«: Vin Diesels Motor heult wieder auf

0.0
0.0
"Fast and the Furious 6"
Bildtext einblenden
Luke Hobbs (Dwayne Johnson, l) und Letty (Michelle Rodriguez) räumen auf. Foto: Universal Foto: dpa

Hamburg (dpa) - Die Straße ist kein Ort für Angsthasen, erst recht nicht, wenn Vin Diesel und Paul Walker den Fuß auf dem Gaspedal haben. In »Fast & Furious 6« fliegt wieder so einiges in und durch die Luft, während die beiden Protagonisten sich dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben.


Ihr Ziel im nunmehr sechsten Teil von »The Fast and the Furious« ist es, einen Gangsterboss zur Strecke zu bringen, damit ihre eigenen Vorstrafen gelöscht werden. Schauspieler Dwayne Johnson soll als US-Agent Hobbs den Deal einfädeln. Dominic »Dom« Toretto, den Diesel spielt, ist auch persönlich mit dem Bösewicht verbandelt: Seine große Liebe Letty gehört zur Bande des Gegenspielers - und ist nicht tot, wie angenommen.

Anzeige

(Fast & Furious 6, USA 2013, 130 Min., FSK ab 12, von Justin Lin, mit Vin Diesel, Dwayne Johnson, Paul Walker)

Fast & Furious 6