weather-image
27°

CSD-Wirrwarr am Wochenende in Berlin

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Berlins sogenannte gay community gibt an diesem Wochenende kein besonders gemeinschaftliches Bild ab. Mehrere Demonstrationen starten in der Hauptstadt aus Anlass des Christopher Street Day (CSD).


Am Samstag (21.6.) startet der altgediente - manchem zu kommerzielle - CSD am Kurfürstendamm und endet an der Siegessäule. Eine neue Demo, mit Unterstützung vieler Parteien und des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD), beginnt vor der Ugandischen Botschaft in Mitte - sie führt auch an der Russischen Botschaft vorbei und endet im traditionell schwulen Nollendorfkiez in Schöneberg. Außerdem gibt es noch einen linksalternativen CSD in Kreuzberg.

Anzeige