weather-image
24°

Colin Farrell und Rachel Weisz wählen «The Lobster»

Los Angeles (dpa) - Der irische Schauspieler Colin Farrell («Dead Man Down») und seine britische Kollegin Rachel Weisz («Das Bourne Vermächtnis») treten für den griechischen Regisseur Yorgos Lanthimos («Alpen») vor die Kamera.

Colin Farrell
Colin Farrell dreht demnächst in Irland. Foto: Paul Buck Foto: dpa

Wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet, gibt Lanthimos mit dem Film «The Lobster» sein englischsprachiges Regiedebüt. Ende März soll in Irland mit den Dreharbeiten begonnen werden.

Anzeige

Der Science-Fiction-Streifen wird als ungewöhliche Liebesgeschichte in einer düsteren Zukunft beschrieben. Neben Farrell und Weisz sind auch Ben Whishaw, Lea Seydoux und Olivia Colman an Bord.

2011 hatte Lanthimos mit dem grotesken Gesellschaftspanorama «Alpen» beim Internationalen Filmfestival Venedig den Preis für das beste Drehbuch gewonnen.