weather-image
12°

«Buddah bei die Fische»: Yoga für Nordlichter

0.0
0.0
Yoga
Bildtext einblenden
Wieso sollte Yoga auch nicht im hohen Norden zur Erleuchtung führen? Foto: Stephen Morrison Foto: dpa

Bremen (dpa) - Die Norddeutschen verbringen ihre Freizeit oft im oder auf dem Wasser. Segeln, Surfen oder Kyten liegt ihnen quasi im Blut.


Yoga kommt zwar aus Indien, ist aber auch gut für Fischköppe, finden die Autorinnen Anke Lütjens und Martina Grigoleit.

Anzeige

Ihr Buch «Buddah bei die Fische», das gerade im Bremer Schünemann Verlag erschienen ist, soll Erleuchtung trotz Schietwetter bringen. Übungen wie «Krabbe», «Sandbank» oder «Welle» sorgen für festen Stand bei Sturm, verleihen Fitness für den Strandkorbtag oder machen gelassen wie die Schafe auf dem Deich.

Schünemann