weather-image
11°

Britische Politikerin aus »Dschungelcamp« geflogen

0.0
0.0
Nadine Dorries
Bildtext einblenden
Nadine Dorries ist draußen. Foto: Dods Foto: dpa

London (dpa) - Die erste aktive Politikerin im britischen TV-»Dschungelcamp«, Nadine Dorries, ist als erste Kandidatin rausgeflogen - nach nur zwölf Tagen. Die konservative Parlamentsabgeordnete bezeichnete das Camp trotzdem als »faszinierende Erfahrung«.


Nachdem die Zuschauer die 55-Jährige am Mittwochabend rausgewählt hatten, behauptete sie: »Ich glaube, es ist wichtig, dass die Abgeordneten verstehen, dass du dahin gehen musst, wo die Öffentlichkeit ist. Mehr Menschen haben bei "X Factor" und "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" gewählt, als bei der Parlamentswahl.«

Anzeige

Als sie in den Dschungel einzogen war, wurde sie von Premierminister David Cameron kritisiert und von den Tories beurlaubt. Nach Medienberichten soll Dorries aber bereits wieder aus ihrem Hotelzimmer in Australien arbeiten.

Facebook Traunsteiner Tagblatt