Chiemgau-Blätter

1/2011
Aus Hopliten bestehende griechische Phalanx zu Beginn des Kampfes gegen die persische Reiterei in der Schlacht von Marathon. Gem
Die Schlacht von Marathon 490 vor Christus
Ein kleines Volk gibt sich und Europa eine eigene Identität – Teil I »

2/2011
Kampfszene aus der Schlacht von Marathon auf der Seitenansicht eines Sarkophages. Civico Museo Romano, Brescia.
Die Schlacht von Marathon 490 vor Christus
Ein kleines Volk gibt sich und Europa eine eigene Identität – Teil II »

3/2011
Mein Großvater Franz Xaver Strobel mit Familie vor dem Pumphaus in Bergham. Links außen die Mutter des Autors.
Der königl. bayer. Brunnwart Franz Xaver Strobl
Er bediente unter anderem in Bergham eine Reichenbacher Wassersäulenmaschine »

4/2011
Deckelpokale, Steinschönau und Karlsbad, teils überfangen, geschliffen, graviert, um 1850, Karl Pfohl bzw. Emanuel Hoffmann zuge
Edle Rösser und heiliges Abendmahl
Waldkraiburgs neu eröffnetes Glasmuseum zeigt schöne Stücke aus der alten böhmischen Heimat »

5/2011
Burghausen ist stolz auf die längste und bedeutendste Burganlage in Deutschland.
Die Burg zu Burghausen
Ein Besuch bei den Wittelsbachern auf ihrer Burg »

6/2011
Seit 200 Jahren ist Ruhpolding eine eigenständige Pfarrei, hier auf der vermutlich ältesten Aufnahme aus dem Jahr 1870.
Von der Entstehung der Pfarrei St. Georg Ruhpolding
Seit 200 Jahren eigenständig – Ursprung geht auf über 1000 Jahre zurück »

7/2011
Das Gasthaus »Alpenrose« in Haslach 1910.
Der Lippenhof in Haslach
Das heutige Gasthaus Alpenrose im Wandel der Zeit »

8/2011
Figurine (Detail) einer Tänzerin mit Geierhaube.
Das orientalische Flair begeisterte schon immer
Auch in Bayern war alles Ägyptische sehr gefragt »

9/2011
Thermalwasser aus der Tiefe der Erde im Kursanatorium Johannesbad in Bad Füssing.
Badekultur im Wandel der Zeit
Von den mittelalterlichen Badestuben zu den modernen Kurbädern »

Vierzehn Heil’gen hoch erhoben
Die Verehrung der vierzehn Nothelfer »

10/2011
Altöttinger Kapellplatz mit Gnadenkapelle und Stiftskirche: Beio der Eröffnung der neuen Schatzkammer im Mai 2009 war auch Monsi
Süddeutschlands letzte gotische Hallenkirche
»St. Philippus und Jakobus« zu Altötting begeht 500-jähriges Jubiläum »

Unser täglich Brot gib uns heute
Alte Bräuche rund ums Brot »

11/2011
Johann van Eyck (um 1450): Der hl. Lukas malt die Jungfrau Maria. Sammlung Boisserée.
Ein Künstlerleben mit tragischem Ende
Johann Nepomuk Strixner war ein Meister der Lithographie »

Neue Liebe zu Klosterarbeiten
Kleine und große Meisterwerke, die vor mehr als zweihundert Jahren hinter Klostermauern entstanden »

12/2011
Pfarrer Korntheur war die treibende Kraft beim Kirchenneubau
Bereits im zweiten Jahr seiner Amtsführung konnte in Chieming Richtfest gefeiert werden »

13/2011
Wanderziel auf der Anhöhe überm Isenmoos: Palmberger Kirchlein St. Peter und Paul.
Auf dem Lechner-Kreuzweg nach Palmberg
Mit einem Besuch am Grab des Dichters Martin Greif, der vor 100 Jahren starb »

14/2011
Die neue Fahne der Traunsteiner Gebirgsschützen wurde am 4. Juli 1987 von Stadtpfarrer Franz Mooslechner geweiht.
Unter den Augen der »Patrona Bavariae«“ fing alles an
Die Gebirgsschützenkompanie Traunstein feiert das 25. Jubiläum ihrer Wiedergründung »

15/2011
Der stolze Palmbuschenträger.
Die Woche vor Ostern nennt man Karwoche
Alte Bräuche vom Palmsonntag bis zum Karsamstag »

Fotograf Michael Moser mit Gattin Fanny und Sohn Philipp um 1905.
Ein Japan-Missionar aus dem Salzkammergut
Michael Moser (1853 - 1912) war der erste Fotograf des Tenno »

16/2011
Der heilige Georg in der Pfarrkirche St. Georg in München-Milbertshofen
Der heilige Georg als legendärer Drachentöter
Der Drache verkörpert das Böse, das Unheimliche, das Dämonische, das durch den Glauben an Christus besiegt wird »

Eier vom Osterhasen
Eine bis heute ungeklärte Frage »

Ein unvergesslicher Ostermontag
Kindheitserinnerungen an ein besonders schönes Osterwochenende »

Frohe Ostern
 »

17/2011
König-Ludwig-Brunnen, um 1960.
100 Jahre König-Ludwig-Brunnen in Grassau
Die Büste des Märchenkönigs gilt als die älteste ihrer Art im bayerischen Oberland »

18/2011
Helmbrecht in einer Illustration des Ambraser Heldenbuches
In der Heimat des Meier Helmbrecht
Ein Besuch im Helmbrechthof in Oberösterreich »

19/2011
Die deutsche Mission am Hof des Emirs in Kabul. Sitzend von rechts: Oberleutnant Voigt, Legationssekretär Werner Otto von Hentig
Hauptmann Oskar Ritter von Niedermayer
Ein Königl. Bayer. Artillerieoffizier auf geheimer Mission in Afghanistan »

20/2011
Schloss Neuschwanstein
Sie werden Jahr für Jahr von Millionen Gästen besucht
Kurze Vorstellung der Schlösser von König Ludwig II. »

21/2011
Pilger auf dem Kapellplatz im Wallfahrtsort Altötting
Ein Ausflug nach Altötting
Wallfahrtsort und katholisches Zentrum Bayerns »

22/2011
Ein noch unbehandelter Armreif aus dem Frauengrab.
Sensationelle Urnengräber-Funde
Der Sondengeher Sebastian Aringer ortete in Aschau Gegenstände aus der Bronzezeit »

23/2011
Am 13. Juni 1886 starb der »Kini« im Starnberger See.
Das mysteriöse Leben des Märchenkönigs
Auch 125 Jahre nach seinem Tod ist und bleibt Ludwig II. ein Rätsel »

24/2011
Der Vielschichtige: »Ludwig – nur schön!«, Schaufenster der »Deutschen Eiche«, München.
»Dein Bild wird ewig leben…«
König Ludwig II. – »ein bayrisch Herz, das jeder ehrt« »

25/2011
Pfarrkirche »Zum Kostbaren Blut« in Marquartstein.
75 Jahre Pfarrkirche »Zum Kostbaren Blut« Marquartstein
Ein Streifzug durch die Baugeschichte der Kirche »

Nischenfiguren der Apostelfürsten Petrus (links) und Paulus (Ende 17. Jh.) in der Bauernkapelle zu Thal bei Aschau a. Inn. Petru
Wechselspiel
Eine Geschichte zum Fest Peter und Paul »

26/2011
Mit diesem Plakat wurde für die Grassauer Leistungsschau 1948 geworben.
Die Grassauer Ausstellung im Sommer 1948
Es war eine Leistungsschau einer Gemeinde in der Nachkriegszeit »

27/2011
Spalier der Gebirgsschützen auf dem Petersplatz.
Festtag von Papst Benedikt XVI. zum 60. Priesterjubiläum
Auch Trachtenabordnungen und Gebirgsschützen aus der Region waren mit in Rom dabei »

28/2011
Schematischer Aufbau eines Meilers nach Ferdinand Klein aus dem Buch »Über Verkohlung des Holzes im stehenden Meilerl«.
Köhlerei im Achental mit Bezug zum Weißenbachgütl
Seminararbeit am LSH Marquartstein zum Thema Industrialisierung im Achental »

29/2011
 Innenansicht von West nach Ost.
Fünfhundert Jahre Altöttinger Stiftskirche
Papst Benedikt schickte ein Grußwort zum Jubiläum »

30/2011
Die Bürgerbibliothek in der ehemaligen Wasserkirche zu Zürich, Stich bei J. M. Füsslin, 1719.
Einst Weisheitsspeicher, heute Warenhaus der Information
Doch hat die alte Bibliothek an kultureller Bedeutung nichts verloren »

Sommer auf dem Bauernhof meiner Großeltern
Mancherlei heitere Erinnerungen aus der Kindheit »

31/2011
 Regensburg, Römerturm am Alten Kornmarkt, ein Relikt des ehemaligen Herzogshof der Agilolfinger.
Regensburg, ehemals Freie Reichsstadt und heute Weltkulturerbe
Ein Spaziergang durch eine mittelalterliche Stadt »

32/2011
 Maria, die Entschlafene – Ikone aus dem Kloster Troize – Sergiewa Lawra bei Moskau.
»Ziag oo, Anderl!«
Eine Geschichte zum Fest Mariä Himmelfahrt »

Fahnenweihe 1909: Hinten 3. von rechts Bartholomäus Schmucker, der von 1919 bis 1933 Bürgermeister war.
600 Jahre Königlich privilegierte FSG Ruhpolding
Von der Verteidigung der Heimat bis zur Bewahrung der Tradition »

33/2011
 Das Bergbau- und Gotikmuseum in Leogang
Die Bergknappen und ihre Schutzpatrone
Eine Sonderausstellung im Bergbaumuseum in Leogang »

34/2011
 Die Jettenberger Musikkapelle im Jahr 1900.
Inzeller Straßenwärter gründete Jettenberger Musikkapelle
Gründungsmitglieder nahmen vor 125 Jahren viele Strapazen auf sich »

35/2011
Zementwerk in der Hadergasse.
Die Geschichte der Zementfabrik Kroher in Staudach
Seminararbeit am LSH Marquartstein zum Thema Industrialisierung im Achental »

Mariä Geburt – ziehn die Schwalben furt‘
Für die »Wettervorhersage« waren früher nicht zuletzt auch die Schwalben »zuständig« »

36/2011
Dampfdreschen im Jahr 1899 in Nunhausen: Zu derartigen Tätigkeiten wurden oft Lohnarbeiter herangezogen.
Das harte Los der Tagelöhner
Unstetes Leben am ständigen Existenzminimum – Bauern vermieteten Wohnraum an Besitzlose »

37/2011
Vollendetes Kunstwerk: Die vergoldete Herz-Urne König Ludwigs II., geschaffen von dem Münchner »Hofsilberarbeiter« Eduard Wollen
Sein Herz gehört uns allen
Vor der vergoldeten Herz-Urne Ludwigs II. in Altötting »

38/2011
Robert Russ: »Gebirgsbach nach dem Gewitter«, Ölgemälde auf Leinwand, 1891.
»Die Alpen, die lockenden Alpen!«
Salzburger Residenzgalerie zeigt Bergwelt zwischen Erhabenheit und Auflösung »

39/2011
Der Chiemgau-Chor Traunstein bei den 1. Traunsteiner Rosentagen
Vom Männergesangverein 1911 zum Chiemgau-Chor
Vor 100 Jahren wurde der Verein in Traunstein gegründet »

40/2011
Hunde aus Nymphenburger Porzellan sind noch bis in den März 2012 im Rehmuseum im Schloss zu Berchtesgaden zu besichtigen.
Der beste Freund in Porzellan
Sonderschau im Königlichen Schloss zu Berchtesgaden zeigt die Wittelsbacher-Hunde der Porzellanmanufaktur Nymphenburg »

Typisch bayerische Spezialitäten mit langer Tradition und lateinischen Wurzeln.
Jeder Bayer spricht Latein
Zahlreiche Wörter unserer Alltagssprache stammen von den Römern ab »

41/2011
Napoleon, wie er um 1809 ausgesehen haben dürfte
»Burghausen durch Napoleon Mittelpunkt Europas«
Der Kaiser machte im Feldzug 1809 dort Station – Sein Quartier soll Sitz eines neuen Museums werden »

42/2011
Gemälde Franz von Liel, nicht datiert, vermutlich um 1880, Privatbesitz des Urenkels Philipp von Liel.
Franz von Liel, der Ziegelfabrikant von Ising
Ein Beitrag zur Baugeschichte des neuen Schlosses auf der Herreninsel »

43/2011
Die St. Leonhard-Kapelle in Weiher um 1955
Leonhardiritt zur Kapelle in Weiher
Am morgigen Sonntag findet dieses traditionelle Ereignis statt »

44/2011
Ehrenblatt
Veränderungen in der Landwirtschaft zwischen 1927 und 1964
Seminararbeit am LSH Marquartstein zum Thema Industrialisierung im 19. Jahrhundert – Teil I »

45/2011
Veränderungen in der Landwirtschaft zwischen 1927 und 1964
Seminararbeit am LSH Marquartstein zum Thema Industrialisierung im 19. Jahrhundert – Teil II »

46/2011
Nannette Schönleben, Bayerns erste weibliche Serienmörderin
Der Rechtsgelehrte Paul Johann Anselm von Feuerbach hielt den Fall für die Nachwelt fest »

47/2011
Das kleine Schuldirndl in der Adventszeit
Eine Geschichte zur Vorweihnachtszeit »

Der Meister des großen Andachtsbildes
Münchens Alte Pinakothek ehrt den unterschätzten Perugino »

48/2011
Vor 50 Jahren schlug die Geburtsstunde der Zirmbergschanzen
Mit einer Großschanze begann die Geschichte der »Chiemgau Arena« »

49/2011
Mit 115 Jahren auf den Münchner Frauenturm
Berchtesgadener Anton Adner von König Max I. Joseph persönlich unterstützt »

Wie zwei ihr Christkindl heimgebracht haben
Eine vorweihnachtliche Geschichte »

50/2011
»In derselben Gegend waren Hirten auf dem Feld...«
Die Bad Reichenhaller Stallweihnacht wurde zum 50. Mal aufgeführt »

An Weihnachten endlich daheim
Die kleine Elisabeth fährt an Weihnachten zum ersten Mal allein mit dem Zug zu ihren Großeltern »

51/2011
Besonders beliebt bei Buben um diese Zeit: Soldaten spielen mit Epauletten, Tornister und Gewehr.
»Erlaube mir gehorsamste Anzeige zu machen«
Schon vor 150 Jahren warben Geschäftsleute per Annonce für Weihnachtsgeschenke – Militärspielzeug gefragt »

»Holder Knab‘ im lockigten Haar«
Wie uns das Christkind in kunstvollen Bildwerken gegenwärtig wird »

Frohe Weihnachten
 »

52/2011
»Jedes G‘sichterl ein Gemälde«
Aschauer Privatsammler öffnet seine Schatzkammer »

Ein gutes neues Jahr
 »

Private Kleinanzeige aufgeben

Private Kleinanzeige aufgeben

für Traunsteiner Tagblatt, Traunsteiner Anzeigen-Kurier oder in der Kombinationsausgabe.

Anzeige
Druckerei Miller
So gut wie alle Anforderungen, die an eine moderne Druckerei gestellt werden, kann von unserer Druckerei erfüllt werden. › Buch-, Offset-, Rotationsdruck
Anzeigen Zander
Unsere Partner-Agentur: Ihr Weg zu wirksamer Werbung mit Anzeigen Zander › Anzeigen, Sonderseiten, Beilagen