Chiemgau-Blätter

1/2007
Die Heiligen Drei Könige ruhen in Köln
Lange Zeit nach ihrem Erscheinen im Stall zu Bethlehem kamen sie über die Alpen »

Das Haupthaus von Schloss Ringberg.
Herzog Luitpold und Schloss Ringberg
Für den Maler Friedrich Attenhuber wurde das Schloss zum Gefängnis »

Mit dem Christus-Zeichen gestempelte Ziegelplatte – rares Beweisstück festen Glaubens.
Neidblecker und Sonnenwirbel
Im Freilichtmuseum Amerang alten Heils- und Segenszeichen auf der Spur »

2/2007
Geborgenes Skelett eines Bajuwaren
Die Bajuwaren vom Waginger See
Ein Besuch im Bajuwaren Museum erinnert an das Leben unserer Vorfahren »

Hans Leinbergers berühmte »Rosenkranzmadonna« (1516-1518) aus dem Martins-Münster.
Mit Wolkenfahnen und Wasserstrudeln
»um leinberger« – Landshut feiert seinen großen Sohn, der aus dem Nichts kam »

Die Falknerin Gabi Mayer zeigt sich mit der Schnee-Eule Hedwig auf dem Falknerhof in Lenggries. Auf einem 20 000 Quadratmeter gr
Schnee-Eule Hedwig wohnt im Falkenhof
Ein Besuch auf dem Falkenhof Lengries »

3/2007
Das Holzepitaph des Traunsteiner Bürgers und Handelsmanns Hans Schächner in der Pfarrkirche von Haslach. 1611 von Gregor Hueber
Maler zwischen Renaissance und Barock
Restaurierung der Haslacher Tafelbilder – Gregor Hueber und die Zeit des Manierismus »

Schwebend im Palmengarten: die Pralinen-Fee (Schaufensterpuppe)
Sonderschau zur Geschichte der Kaffeehauskultur
Münchens kleinstes Museum macht Appetit auf Schokolade »

4/2007
Bilder und Objekte der Volksfrömmigkeit und des Aberglaubens sind in Burg-
Alter Volksglaube rund um Mariä Lichtmess
Burgkirchens Bürgerzentrum zeigt Ausstellung von Zeugnissen der Frömmigkeit »

Ehemaliges Hochaltarbild für die alte Schlechinger Pfarrkirche. St. Urban, St. Remigius, St. Sebastian von Wolf Jakob Schroff.
Maler zwischen Renaissance und Barock
Restaurierung der Haslacher Tafelbilder – Wolf Jakob Schroff, ein erster Vertreter des Frühbarock »

5/2007
Die letzte Herzogin Olga von Leuchtenberg um 1900. Sie starb am 28. April 1953 in Seeon.
Aufstieg und Fall der Herzöge von Leuchtenberg
Die abenteuerliche Geschichte dieser französisch-russisch-bayerischen Familie – Teil I »

6/2007
Georg Trakl-Porträt von Jean-Pierre Chambas
»Ein paar Einfriedungen um das grenzenlos Wortlose ...«
Salzburg gedenkt seines vor 120 Jahren geborenen Sohns Georg Trakl »

Portrait von Prinzessin Auguste auf einer Tasse, wobei Napoleon meinte »aber sie sieht viel besser aus.«
Aufstieg und Fall der Herzöge von Leuchtenberg
Werbung Napoleons um die bayerische Königstochter Auguste für seinen Eugene – Teil II »

7/2007
Der Bartgeier ist wieder zurückgekehrt
Alte Vorurteile gegen den Greifvogel sind unbegründet »

Johann Baptist Hagenauer, gemalt von seiner Frau Rosa Barducci-Hagenauer.
Sie prägten das Stadtbild von Salzburg
Leben und Werk der Brüder Hagenauer aus dem Rupertiwinkel »

8/2007
Papst Benedikt XVI. als »Eingerichtl«
Arznei aus der »Geistlichen Hausapotheke«
Barocke Heilbringer für Mensch und Tier von heute aus betrachtet »

9/2007
Epitaph für Georg Altdorfer Martinskirche in Landshut
Der Chiemsee-Bischof Georg Altdorfer
Der Bischofsthron auf der Insel Herrenchiemsee als Sitz des Landshuter Bischofs »

10/2007
Als der Herr Pfarrer noch zu Fuß gekommen ist
Wenn der schwarze Mann mit dem Hund auf den Einödhof zu Besuch kam »

Blick in den mächtigen  Glockenstuhl von St. Oswald.
Sprache für das Unaussprechliche
Die Glocken der Stadt Traunstein – Teil I »

11/2007
1407: Heiliges Grab erstmals in der Kirche St. Ulrich aufgebaut
Am 25. März wird der Ainringer Kreuzweg eingeweiht – Gewidmet Papst Benedikt XVI. »

Die Benedikt-Glocke ist Teil des neuen Geläutes des Studienseminars St. Michael in Traunstein. Sie wurde in der Innsbrucker Gloc
Sprache für das Unaussprechliche
Die Glocken der Stadt Traunstein – Teil II »

12/2007
Dieses bisher unbekannte Bild zeigt die beiden Söhne der Familie Lory, wie sie im Jahr 1738 die Figur des gegeißelten Heilands a
Das Gnadenbild des gegeißelten Heilands in der Wies
Ein bisher unbekanntes Bild dokumentiert die Übertragung im Jahr 1738 »

Abbildung Neidharts in der Großen Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse), Zürich (1305-1340). Neidhart als zentrale Figu
Der mittelhochdeutsche Dichter Neidhart von Reuental
Er stammte aus Bayern und war einer der originellsten Lyriker seiner Zeit »

13/2007
Brauchtum am Palmsonntag
Die Palmzweige sollen Segen für Haus und Hof bringen und Krankheiten und Unwetter abwehren »

Aus der Klischeesammlung von Leopoldseder, Traunstein
Irene Peetz und ihr »Sterndeandl«
Eine Alt-Traunsteiner Erzählung wird zum Volksstück »

14/2007
Erstkommunion im Schafstall?
Bieberl, Blumen, blasse Damen
Vor 100 Jahren gefielen bei uns Fotopostkarten zum »frohen Osterfest« »

Es war für uns der schönste Ostermontag
Mit dem Leiterwagerl nach Tabing ins Theater »

Frohe Ostern
 »

15/2007
Salzburger Residenz
Wie italienisch ist Salzburg?
Forschungsprojekt zur Geschichte der Salzburger Residenz »

16/2007
Eine Postkarte aus dem Jahr 1916 des Löwentores mit Blick auf Hochfelln und Hochgern.
Die Sanierung des Löwentores beginnt
Die beiden Schwanthaler-Löwen werden abgenommen »

17/2007
In der ehemaligen Friedhofskirche (später Kriegergedächtniskirche) St. Georg und Katharina befindet sich eine von fünf Figuren,
Seit 1917 wird das Fest Patrona Bavariae gefeiert
Bayern ist Marienland – auch in Traunstein mehrere Darstellungen »

18/2007
Göttervogel aus dem Reich der Nofretete
Ein Ibis machte Rast in Wintermoning bei Waging »

Das »Trojanische Pferd« am Königsplatz in München
Liebe, List und Leidenschaft
Die Antikensammlungen in München dokumentieren den Mythos Troja »

19/2007
Kanalbrücke über den Ludwigskanal. Es handelt sich hier um eine sogenannte Rossbrücke. Die Zugpferde können unter der Brücke dur
Ein schiffbarer Kanal von Traunstein nach Bamberg
Die beachtliche Planung der bayerischen Regierung aus dem Jahr 1828 »

20/2007
Die Hochfellnseilbahn ist in zwei Teilabschnitte angelegt.
Himmelsleitern in ein Bergparadies
Die Bergbahnen im Chiemgau »

21/2007
»Chrisutus Salvator« (Detail) aus der St. Moritz-Kirche Augsburg (1630/32)
Schöner ist Gottes Leiden nicht darzustellen
Im Haus der Kunst ist der bayerisch-schwäbische Bildhauer Georg Petel zu entdecken »

22/2007
Rudolf Rieß, der letzte Xylograph beim Schneiden eines Druckstockes. Die wassergefüllte Glaskugel fokussiert das Licht auf sein
Der letzte Xylograph in Deutschland
Das Offizin Rudolph Rieß in der Nürnberger Altstadt »

23/2007
Blick vom Kapuzinerberg auf die Festung Hohensalzburg.
Die Fluchtburg der Salzburger Erzbischöfe
An der Festung Hohensalzburg wurde viele Jahrhunderte gebaut »

Abschieds-Händedruck zwischen J. A. Comenius und Karl d. ƒ. Zerotin (Gemälde von V. Brozik)
Mächtig stolz: die Grenzen sind gefallen
Zwiesel lockt mit Landesausstellung »Bayern – Böhmen. 1500 Jahre Nachbarschaft« »

24/2007
Ferdinand Graf Zeppelin, geboren am 8. Juli 1838 in Konstanz, gestorben am 8. März 1917 in Saarow bei Berlin
1937 starb in Amerika die deutsche Luftschiff-Fahrt
Mit der Explosion von Lake Hurst endete das Zeitalter der Luftschiffe »

25/2007
Kirche vom Fußweg aus Gaden kommend
250 Jahre Wallfahrtskirche Maria Mühlberg
Weihe der Kirche mit Festgottesdienst, am Sonntag, dem 1. Juli »

26/2007
Die doppelte Herzurne von Kaiser Karl VII. schuf der Hofbildhauer J. B. Straub, sie ist eingerahmt von der trauernden Bavaria un
Die Herz-Grablege der Wittelsbacher
Kurfürsten und Könige ließen ihre Herzen in Altötting bestatten »

27/2007
Der Park von Schloss Mirabell, ein Geschenk des Fürstbischofs an seine Geliebte Simone Alt.
Salzburger Miniaturen
Ein Spaziergang zu den Sehenswürdigkeiten und anderen Raritäten in Salzburg »

28/2007
Jean Cotelle: Boskett (Ziergebüsch) der »Drei Brunnen« und die Ansicht des Schlosses Versailles.
Der Garten des Sonnenkönigs
Das Salzburger Barockmuseum zeigt historische Miniaturen aus Frankreich »

Die Wallfahrtsbasilika von Mariazell
Österreich feiert 850 Jahre Mariazell
Auch Papst Benedikt kommt im September in den Wallfahrtsort »

Freiherr Damian von Schütz-Holzhausen.
Vor 150 Jahren nach Pozuzo (Peru) ausgewandert
Peru wollte deutsche Einwanderer – Teil I »

29/2007
Alte Ansicht von Ruhpolding
125 Jahre Einheitsgemeinde Ruhpolding
Am 1. 1. 1882 wurden die Landgemeinden Zell, Ruhpolding und Vachenau zusammengelegt »

Das Haus eines deutschen Kolonisten am Pozuzo
Vor 150 Jahren nach Pozuzo (Peru) ausgewandert
Peru wollte deutsche Einwanderer – Teil II »

30/2007
»Musikkapelle 1879«: Das älteste Foto der Musikkapelle Inzell zeigt (stehend v.li.) die Musikanten  Pichler (Duft-Adlgaß), Pichl
Bergknappen brachten Musik nach Inzell
1757 gründeten die Adlgasser-Lehrersöhne eine Blaskapelle »

Pfarrer Joseph Egg
Vor 150 Jahren nach Pozuzo (Peru) ausgewandert
Peru wollte deutsche Einwanderer – Teil III »

31/2007
Blick auf die Stiftskirche hinter dem Klosterweiher
850 Jahre Stiftskirche Baumburg
Entstehung und Entwicklung des klösterlichen Lebens und Wirkens in Baumburg »

Das Friedensfest in Augsburg
Es erinnert an das Ende des 30-jährigen Krieges »

32/2007
Der schöne Rokoko-Altar in der St-Anna-Kapelle
250 Jahre St.-Anna-Kapelle beim Dechantshof
1757 erhielt sie von Fürstbischof Sigismund Graf von Schrattenberg die Weihe »

Eine Zugfahrt mit Verspätung
Sommerferien bei den Großeltern »

33/2007
Votivbild vom Unglück am 23. August 1688, bei dem über 70 Wallfahrer ums Leben kamen.
Die Bartholomä-Wallfahrt übers Gebirge
Sie findet immer am Samstag nach dem 24. August statt »

Konstantin der Große – Statue am Portal des Kölner Doms.
Konstantin, der erste christliche Kaiser
Er erwährte den Christen freie Religionsausübung und Gleichberechtigung »

34/2007
Schaulaufen von Pferd und Halter - beim Rosstag sind vom einspännigen Karren bis zum zehnspännigen Zug viele Gefährte zu sehen.
Brauchtum und Lebensfreude
Rosstag in Rottach-Egern am Tegernsee »

35/2007
Das eiszeitliche Mammut ist der Publikumsmagnet und das Prunkstück des Museums.
Eine Reise in die erdgeschichtliche Vergangenheit
Das Naturkunde- und Mammut-Museum in Siegsdorf »

36/2007
»O eilet, sie zu schauen, die schönste aller Frauen, die Freude aller Welt.« Bild der Gnadenmadonna in St. Georg und Katharina.
Auf den Spuren Unserer Lieben Frau von Traunstein
Nichts weist bei der Madonna in St. Georg und Katharina auf die lange Verehrung hin »

Das Arntfest in Kößlarn
Die niederbayerische Marktgemeinde feiert am Sonntag wieder ihr Erntedankfest »

37/2007
 Die Bavaria hält den Siegeskranz mit der Rechten in die Höhe
Die Bavaria, die Siegesgöttin über dem Oktoberfest
Entstehung des größtes Volksfestes der Welt und zu den die Wies’n umgebenden Denkmälern »

38/2007
807-2007 – 1200 Jahre Attel
Umfangreiches Festprogramm – Sonderausstellung im Städtischen Museum »

Christliches Ehepaar, römisches Fresko.
Das Leben der ersten Christengemeinden
Von einer unbedeutenden Sekte in Palästina zur großen Weltreligion »

Die alte Dorfschule
ie stand meist neben der Kirche und war der Stolz jeden Dorfes »

39/2007
An den Abfüllanlagen standen die Schwestern, die eine mühevolle Arbeit verrichteten.
100 Jahre »Die reine Kraft der Alpen«
Adelholzener seit 1907 im Besitz eines katholischen Ordens »

Die Wallfahrtskirche Maria Klobenstein bei Kössen
Vor 300 Jahren wurde die Kirche feierlich geweiht »

40/2007
Der Graphiker, Maler und Erzähler Ernst von Dombrowski
Der Xylograph Ernst von Dombrowski
Der Siegsdorfer Ehrenbürger war auch Graphiker, Zeichner, Maler und Erzähler »

41/2007
Der Waldrapp soll wieder bei uns heimisch werden
Größte Schwierigkeit ist der erste Flug in das Winterquartier im Süden »

Tilly in schwarzem Harnisch. Ölgemälde um 1625 von einem unbekannten Münchner Hofmaler
Ein Flame im Dienste Bayerns
Leben und Leistung des Reichsgrafen Johann Tserclaes von Tilly »

42/2007
Am dritten Sonntag im Oktober ist Kirchweih
Einstmals war es eines der wichtigsten Hauptfeste im Bauernjahr »

Flurdenkmale als Zeichen der Volksfrömmigkeit
Sie sind nicht nur eine Orientierungshilfe, sondern sollen auch zum Nachdenken anregen »

Die drei Haslacher Glocken vor dem Abtransport 1942.
Vor 60 Jahren läuteten Haslach’s Kirchenglocken wieder
Am Kirchweihsonntag 1947 ertönte vom Turm wieder festliches Geläute »

43/2007
Ein geflochtener Kranz mit Buchs und Wildbeeren hängt um ein Marmorkreuz an einem Grab. Am 1. November feiern die Katholiken das
An Allerheiligen wird der Verstorbenen gedacht
Über viele Jahrhunderte haben sich abergläubische Bräuche entwickelt »

44/2007
Das Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal
St. Paul, das Schatzhaus Kärntens
Was das österreichische Stift mit dem amerikanischen Präsidenten verbindet »

Stephan Kastenbauer, der Reformator aus Bayern
Eine Persönlichkeit, die zur Führungselite der Reformation zählte »

45/2007
Ein Modell für die Kirche von morgen
Papst Benedikt XVI. und die Integrierte Gemeinde in München »

War König Ludwig II. wirklich geisteskrank?
Die Meinungen darüber gehen bis heute weit auseinander »

46/2007
Lichterglanz am Goldenen Dachl
Die Christkindlmärkte in Innsbruck »

Sie »… schämet sich der Armuet nit«
2007 ist Elisabeth-Jahr: Vor 800 Jahren kam eine große Heilige zur Welt »

47/2007
Der Volksempfänger, ein Erfolgsmodell
Im Dritten Reich stand der Rundfunk im Dienst der Propaganda »

Die wundersame Geldvermehrung der Dachauer Bank
Notizen aus der Lebensgeschichte der Adele Spitzeder »

Gedanken an einem Novemberabend
Viel Zeit um in alten Bücherkisten zu schmöckern »

48/2007
Von traditionellen Perchtenmasken zu modernen Kramperlmasken
Roland Bürgler hat sich auf das Schnitzen von Masken spezialisiert »

Von Traditionspflege bis zu reinem Kommerz
Der Brauch der Perchtenläufe in den Alpenregionen und seine Herkunft »

49/2007
Geschichte des Truppenübungsplatzes Kammer
Ein Überblick über die zivile und militärische Nutzung – Teil I »

Lucia – Die heilige des Lichts in Legende und Brauchtum
Eine besonders populäre Heilige bei den Christen »

50/2007
Bayerisches Brauchtum an Lostagen und Rauhnächten
Ein Blick in die Zukunft und die Vertreibung der bösen Geister »

Geschichte des Truppenübungsplatzes Kammer
Ein Überblick über die zivile und militärische Nutzung – Teil II »

51/2007
Als das »Aicher Christkind« nach Inzell kam
Eine wahre Weihnachtsgeschichte im harten Winter vor 75 Jahren »

Das Kindl mit dem goldrichtigen Haar
Ein Wundermärchen zur Weihnachtszeit »

Frohe Weihnachten
 »

52/2007
Die Taube aus der Kartonhülse wünschte Glück
Von Hufeisen, Fischschuppen und anderen Glücksbringern – Harmloser Aberglaube an Silvester und Neujahr »

Ein gutes neues Jahr
 »

Zu Neujahr kommt der Erbsenbär
In Mecklenburg ging einst der »Schimmelreiter« um – Von längst vergessenen Silvesterbräuchen »

Private Kleinanzeige aufgeben

Private Kleinanzeige aufgeben

für Traunsteiner Tagblatt, Traunsteiner Anzeigen-Kurier oder in der Kombinationsausgabe.

Anzeige
Druckerei Miller
So gut wie alle Anforderungen, die an eine moderne Druckerei gestellt werden, kann von unserer Druckerei erfüllt werden. › Buch-, Offset-, Rotationsdruck
Anzeigen Zander
Unsere Partner-Agentur: Ihr Weg zu wirksamer Werbung mit Anzeigen Zander › Anzeigen, Sonderseiten, Beilagen