Chiemgau-Blätter

1/2006
Der König im Totenbett
Am 1. Januar 1806 erhielt Bayern die Königswürde
Aus dem Kurfürstentum wurde das Königreich Bayern mit König Maximilian I. Joseph – Teil II »

Ein Bockrudel im Nationalpark in Berchtesgaden.
Siebzig Jahre Steinböcke in Berchtesgaden
Früher vom Ausrotten bedroht, heute durch die Touristen gefährdet »

2/2006
Reit im Winkl 1860 (gezeichnet von Obermüllner)
200 Jahre Pfarrei Reit im Winkl
Der erste Pfarrer Viktor Ponschab – ein bayerischer Patriot – Säkularisation und napoleonische Kriege – Teil I »

Traunsteiner Gerichtsgeschichten
Die Vaterschaft im Mondlicht »

3/2006
Bau der neuen Pfarrkirche (1913).
200 Jahre Pfarrei Reit im Winkl
Der erste Pfarrer Viktor Ponschab – ein bayerischer Patriot – Säkularisation und napoleonische Kriege – Teil II »

4/2006
Die Kirche Traunwalchen und das Schloß Pertenstein, um 1950. Die Kirche ist seit 200 Jahren Pfarrkirche
200 Jahre weltliche Pfarrei
Neuorganisation der ehemaligen Klosterpfarreien 1805/06 »

Als Mariä Lichtmeß noch ein Feiertag war
Knechte und Mägde konnten sich einen neuen Dienstherrn suchen »

5/2006
Einmarsch der Aufständischen in Burghausen, Kupferstich 1712.
Dramatische Wochen für das Rentamt Burghausen
Nach der Vertreibung der kaiserlichen Truppen war ein Machtvakuum entstanden »

6/2006
Im Spannungsfeld zwischen zwei Welten
Erste gemeinsame Werkschau von Dr. Joseph und Fritz Harnest »

Die Wappenschilde von ca. 1570 stellen die Vertreter des Ritterstandes des geteilten Bajernstammes dar.
Wie der bajuwarische Stamm seiner Wurzeln beraubt wird
Ein Bajuwaren-Museum erzählt von der Nichtexitstenz der Bajuwaren – Eine geschichtliche Betrachtung »

7/2006
Kupferstich von Michael Wening »Neuen Amerang«
Das Schloss Neuamerang und die Hofmark Sondermoning
Erläuterungen zum Kupferstich von Michael Wening »Neuen Amerang« »

Pontifikatsmedaille im Traunsteiner Rathaus
Oberbürgermeister Fritz Stahl stellt sie für das »Papst-Fenster« zur Verfügung »

8/2006
Bei Schnee und Eis und warmer Sonne
Hinüber nach Frauenwörth – Ein Wintersonntagsausflug »

Domherr Johann Baptist Aingler (1780-1829). Ölgemälde von Joh. Baptist Neumüller, dat. 1825. Gang zur Dombibliothek in Freising.
Domherr Johann Baptist Aingler
Der Teisendorfer Mühlmachersohn war ein Förderer des Schulwesens »

9/2006
Porträt Thomas Mann
»Ich bin der Landschaft anhänglich...«
Wahl-Bayer Thomas Mann: übers Gedenkjahr hinaus präsent »

10/2006
Die St. Wolfgangskirche – der romanische Bau wurde im Barock umgestaltet.
Der steinerne Fußabdruck des hl. Wolfgang
Die St. Wolfgangskirche bei Altenmarkt an der Alz »

Andreas Schmeller
Vom Kürbenzäunerssohn zum Professor
Andreas Schmeller – Volkskundler und Verfasser des Bayerischen Wörterbuches »

11/2006
 Mit 15 cm Länge ist dies der Zahn des größten Hais aller Zeiten
Das Geheimnis der merkwürdigen Zungensteine
Auch im Chiemgau findet man imposante Haifischzähne »

Josefi - ein alter Bauernfeiertag
Die verschiedenen Josefi-Bräuche sind fast gänzlich verschwunden »

Kalvarienberg (Christus zwischen den zwei Schächern) vor der Wallfahrtskirche Fißlkling (b. Kraiburg/Inn).
Kleiderraub nach dem dritten Fall
Seit dem Mittelalter betet die katholische Kirche den Kreuzweg »

12/2006
Über dem Eingang des Gasthofs »Zur Linde« auf  Frauenchiemsee ein Mistelbuschen: Glück denen, die ein- und ausgehen
Hexenkraut und Donnerbesen
Die Mistel: ein Schmarotzer mit Heil- und Zauberkraft »

Blick auf Seebruck, Ettinger, 1825.
Seebruck unter Frauenchiemsee
Schwere Zeiten für die Hofmark Seebruck »

13/2006
Brauch mit mythologischen Wurzeln
1. April: Schadenfreude am Narren »

Plünderung im Krieg. Kupferstich von R. Meyer.
Sie waren besser als ihr Ruf
Die Panduren: Im Frieden Polizei, im Krieg eine Elitetruppe »

14/2006
Ein lieber Ostergast – der Bub aus der Stadt
Vom Palmbuschenbinden bis zum Eierfärben und »Oascheibn« »

Geweihte Zweige und frisches Grün
Alte Bräuche zum Palmsonntag »

Das Ostergeschehen auf dem Gänseei: eines der alten Buchmalerei nachempfundenen Kunstwerke der Siegertsbrunner Hobbymalerin Hann
Von der Wachtel bis zum Strauß
Ostereier, die Passion und Auferstehung Christi verkünden »

15/2006
Das Wunder von Altötting im Jahre 1498
Ein Meister der Diorama-Kunst
Reinhold Zellner schuf mit der »Schau« in Altötting sein Meisterwerk »

Frohe Ostern
 »

Ostern - Fest alter Mythen und Symbole
Nach 40-tägiger Fastenzeit kehrt wieder Lebenslust bei den Menschen ein »

Schreibste mir, schreibste ihr!
Von der frühen Lust am Postverschicken und Poststückesammeln »

16/2006
Die Darstellung des heiligen Georg ziert die Urkunden über die Mitgliedschaft zur »Bruderschaft des heiligen Georg«. Dieses Bild
250 Jahre Georgibruderschaft Ruhpolding
Papst Benedikt XIV. errichtete die Bruderschaft am 12. Januar 1756 – Gründung 23. April 1756 »

17/2006
Das von einem Flechtwerkzaun umgebene Keltengehöft Stöffling.
Das Keltengehöft in Stöffling
Blockbauten geben einen Einblick in das Leben der Kelten im Chiemgau »

18/2006
Die Mühle St. Johann – Ersterwähnung 1506
Die Mühle St. Johann
500 Jahre Mühlenbetrieb an der Roten Traun – Teil I »

Maikäfer – gibt’s die noch?
Ein Massenschädling ist selten geworden – Die braunen Brummer machten schon immer Geschichte(n) »

19/2006
Die Mühle in St. Johann ist heute eine Getreidemühle, in der vor allem Weizen, Dinkel und Roggen gemahlen wird.
Die Mühle St. Johann
500 Jahre Mühlenbetrieb an der Roten Traun – Teil II »

20/2006
Die »Maximilian« versieht schon seit 1937 ihren Dienst am See. Sie wurde zwischenzeitlich modernisiert und 1994 mit einem 220 PS
Die Schifffahrt auf dem Chiemsee
Vom Einbaum zu den modernen Ausflugsschiffen »

21/2006
Die »Goldene Bulle«. (Aus: Weltgeschichte, Herausgegeben von Dr. J. von Pflugk-Harttung, Berlin 1905 Brockhaus).
Kaiser Karl IV. und die »Goldene Bulle« vor 650 Jahren
Eine Urkunde mit angehängten goldenen Majestätssiegel »

Unser Deutz – Ein Stück Geschichte
Viele Erinnerungen werden beim Abschied von unserem Bulldog wach »

22/2006
Mühsam transportieren die Flugschüler ein »Grunau Baby« den Berg hinauf zum Startplatz; 1944.
Der Hesselberg – Die Anfänge des bayerischen Segelflugs
Sonderausstellung in der Flugwerft Schleißheim bis 17. September 2006 »

König Max I. Joseph mit Krone und Verfassung
Die Kroninsignien der bayerischen Könige
Krone, Reichsapfel, Zepter und Schwert waren Zeichen der Herrschermacht »

23/2006
Der größte bisher gefundene Ammonit hat einen Durchmesser von zwei Metern.
Mit dem Zeitrad durch die Erdgeschichte
Die neuen Abteilungen für Geologie und Mineralogie im Haus der Natur »

König Ludwig II. auf seinem Totenbett. Sein mysteriöser Tod am 13. Juni 1886 war der Beginn einer beispiellosen Legendenbildung
Vor 120 Jahren starb Ludwig II.
Das Rätsel um den »Märchenkönig« liegt im Geheimen Hausarchiv »

24/2006
Hubert Geierstanger beim Anpassen der Kugeln an das neue Rauschbergkreuz.
Ein neues Kreuz auf dem Rauschberg
Es wird heute aufgestellt – Die offizielle Weihe erfolgt am 25. Juni »

25/2006
Der Name »Rupertiwinkel« erinnert an den hl. Rupert
Ab den 16. Juni 1814 durfte man den Rupertustag wieder feiern »

Egerdach im Jahre 1956
Katholische Filialkirche St. Margaretha Egerdach
Das Kleinod wird bald in neuem Glanz erstrahlen »

26/2006
Der barocke Innenraum der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Prien.
Die Seeschlacht von Lepanto in der Pfarrkirche von Prien
Eines der größten Deckenfreskos, gemahlt von Johann Baptist Zimmermann »

27/2006
Das Stift Nonnberg liegt auf einer Terrasse unterhalb der Festung Hohensalzburg.
Ältestes Frauenkloster im deutschen Sprachraum
Das Stift Nonnberg hatte auch in Bayern großen Grundbesitz »

Der blühende »Florianer Literatur-Garten« nahe dem Stift St. Florian
Das Paradies liegt doch so nah
Zu Besuch im Literatur-Garten von St. Florian »

28/2006
Hl. Florian: Detail aus einem Sandl-»Haussegen« des 19. Jahrhunderts
Das Sandlbild – Prototyp volkstümlicher Hinterglasmalerei
Es ist nicht nur Kunstwerk, sondern auch Wandschmuck »

29/2006
Blick vom Mühlberg über den See, im Vordergrund der Ort Gaden
Gaden, ein kleiner Ort am Waginger See
Die Dorfkirche zählt zu den ältesten im Rupertiwinkel »

Aus dem Jahr 1790 stammt diese inzwischen wieder vollständig restaurierte Orgel aus der Zillertaler Orgelbau-Manufaktur Maurache
Wertvolle Orgel erhält in Grabenstätt seinen alten Glanz
Peter Klauser restauriert das über 200 Jahre alte Instrument »

30/2006
»Durch Wasser die verlorene Gesundheit wieder gewinnen«
Sebastian Kneipp, Priesterarzt und Gesundheitserzieher »

Die Grenzschranken in Würzburg werden blau-weiß gestrichen.
Zweihundert Jahre Franken in Bayern
Begeisterung und Skepsis bei der Eingliederung in das bayerische Königreich »

31/2006
Schlossplatz
Ein Besuch bei den Wittelsbachern in Berchtesgaden
Ein Augustiner-Stift wird zum königlichen Schloss »

32/2006
Das originelle kleine Handwerkerhaus bildet zusammen mit der angebauten Frauenbrunn-Kapelle ein idyllisches Ensemble.
400 Jahre Frauenbrunn-Kapelle Traunwalchen
Am Himmelfahrtstag wird an das geschichtsträchtige Ereignis erinnert – Die Quelle fließt wieder »

33/2006
»Die Frauenkirche zu Inzell-Niederachen, links der alte Pfarrhof, rechts der Gasthof »Beim Neimoar«. Die Aufnahme dürfte vor 195
Seit 560 Jahren Liebfrauenkirche zu Inzell-Niederachen
Sie ist 50 Jahre älter als angenommen »

34/2006
Dreieinigkeit mit Joseph: alter Kupferstich auf einem Bruderschaftsbrief (18. Jahrhundert)
Nährvater aus Biskuitporzellan
»Josef« hat noch immer einen guten Namen »

35/2006
Die offene Bogenhalle des Pallinger Kalvarienberges mit der Kreuzigungsgruppe ist vom Ort aus gut zu sehen. Die Bausubstanz, die
Ein Baudenkmal von herausragender Bedeutung
Der Pallinger Kalvarienberg wurde originalgetreu restauriert und wird am morgigen Sonntag eingeweiht »

Ein Sommertraum
Erinnerung an einen langen Sommer voller Liebe und Glück »

36/2006
Ernst Udet vor seiner Maschine auf der Wartberghöhe.
Udet turnte vor 80 Jahren am Himmel über Traunstein
Flugschau zur 800-Jahr Feier – ständige Flugverbindung von Reit im Winkl nach München »

37/2006
Die schöne Kaiserin im »Sisi«-Schlösserl
»Leben einer Legende« – Filmstar Romy Schneider zu Ehren »

Papyrus aus einem ägyptischen Totenbuch etwa 3500 Jahre alt. Der Text ist von oben nach unten zu lesen. Er beginnt mit einer Hym
Woher kommen eigentlich unsere Buchstaben?
Ein Besuch im Traunsteiner Druckereimuseum »

38/2006
Erzherzog Franz Ferdinand mit Gemahlin und Kindern
Die Waisenkinder von Sarajewo
Ausstellung in Artstetten über die Nachkommen von Franz Ferdinand »

Die Mumie »Ötzi« wurde vor fünfzehn Jahren auf dem Südtiroler Similaungletscher von dem deutschen Bergsteigerehepaar Simon gefun
Vor 15 Jahren: Sensationeller Fund des Eismannes in den Ötztaler Alpen
Bis heute sind viele Fragen um den Tod von »Ötzi« offen »

Vor 70 Jahren wurde der 1000. Autobahn-km fertiggestellt
Schon wenige Wochen vorher konnte die Eröffnung bei Siegsdorf gefeiert werden »

39/2006
»Das heiligste Herz Mariä«: Der Engel als Bittsteller bei Maria (Stahlstich, um 1860)
»Engelchen, Engelchen, flieg ...!«
Die »Boten Gottes« – wirkliche Wesen oder Phantasiegestalten? »

40/2006
»Ausgerechnet Freitag, der 13.!«
Der Nächste ist am 13. Oktober 2006 – Woher kommt der zweifelhafte Ruf der 13? – Die 13 ist auch eine Glückszahl »

Hochaltar in der Pfarrkirche Feichten mit der Darstellung »Mariae Himmelfahrt«.
Das Wallfahrtsbüchlein von Feichten
Es enthält verschiedene Benefizin oder Marianische Wohltaten »

41/2006
Vergnügte Heimkehr von einem oberbayerischen Kirchweihfest. Herbstliches Schönwetter umhüllt das Land mit mildem Sonnenschein. D
»A gscheiter Kirta dauert bis zum Irta ...«
Bis 1866 wurde in Bayern Kirchweih noch gefeiert, wie es gefallen ist »

Eine missglückte Kirchweihgans
Die Verwechslung mit zwei körnigen Substanzen verdarb den erhofften Gaumenschmaus »

Wissenswertes rund um die Kürbisse
Sie zählen zu den weltweit ältesten Kulturpflanzen – Über 800 Sorten sind bekannt »

42/2006
Hubert Meier-Sökefeld
Vor 100 Jahren kam Hubert Meier-Sökefeld zur Welt
Der berühmte Architekt und Maler lebte nach dem Krieg bis zu seinem Tod 1962 in Traunstein »

43/2006
Blick vom Gipfel
Der Mord auf dem Hochstaufen bei Bad Reichenhall
Nachdenkliches über die Hintergründe einer bösen Tat an einem ungewöhnlichen Ort »

Das Titelkupfer von Giuseppe Malombras »Practica Universale« (1630) zeigt einen Geometer beim Vermessen eines Turms.
(Fotos: De
Die Kunst des Landvermessens 1500 bis 1750
»Alle Tieffe, Weytte, Höche« – Sonderausstellung in der Bibliothek des Deutschen Museums bis 12. November »

44/2006
Karl der Große, Gemälde von Alfred Rethel
Der Karlsgraben – Vorläufer des Rhein-Main-Donau-Kanals
Karl der Große wollte mit einer Wasserstraße den Rhein mit der Donau verbinden »

45/2006
900 Jahre Heiliger Bischof Benno
München ehrte seinen Stadt- und den Landespatron Bayerns mit einer Festzeit »

Am 11. November wird der Heilige Martin gefeiert
Lichterprozessionen und Martiniritte beenden das Bauernjahr »

46/2006
Die Einwohnerwehren von Traunstein und der Umgebung
In den Jahren 1919/20 waren sie Garanten der freiheitlichen Ordnung – Teil I »

47/2006
Die Einwohnerwehren von Traunstein und der Umgebung
In den Jahren 1919/20 waren sie Garanten der freiheitlichen Ordnung – Teil II »

48/2006
Der Nikolaustag auf dem Einödhof
Enkelin Sandra kommt zu Besuch »

Nikolaus und Krampus als Vorboten des Christkinds
Der Nikolausbrauch geht auf zwei Legenden aus dem 4. und 6. Jahrhundert zurück »

49/2006
»Christkind sein ist nicht nur Spaß«
Eine Reportage vom »Alltag« der Nürnberger Himmelsbotin »

50/2006
Aberglaube in der Advents- und Weihnachtszeit
Die Rauhnächte bringen die längsten und finstersten Nächte des Jahres und die Wintersonnenwende »

51/2006
Die Krippe in der Pfarrkirche Hl. Kreuz
Ihren vollen Glanz entfaltet sie erst an Dreikönig »

Frohe Weihnachten
 »

52/2006
»Das neue Jahr muss in Gang gesetzt werden«
Glückwünsche sind ein »wirksamer Zauber« – Allerlei Bräuche um die Jahreswende »

Ein gutes neues Jahr
 »

Was hat denn Bismarck mit dem Bismarckhering zu tun?
Berühmte Namen auf der Speisekarte »

Private Kleinanzeige aufgeben

Private Kleinanzeige aufgeben

für Traunsteiner Tagblatt, Traunsteiner Anzeigen-Kurier oder in der Kombinationsausgabe.

Anzeige
Druckerei Miller
So gut wie alle Anforderungen, die an eine moderne Druckerei gestellt werden, kann von unserer Druckerei erfüllt werden. › Buch-, Offset-, Rotationsdruck
Anzeigen Zander
Unsere Partner-Agentur: Ihr Weg zu wirksamer Werbung mit Anzeigen Zander › Anzeigen, Sonderseiten, Beilagen