Lokalnachrichten

Leistungsstark im Gau vertreten

Übersee – Neben dem geglückten Generationswechsel in der Führungsmannschaft bei den Neuwahlen standen bei der Jahresversammlung des Trachtenvereins »D' Buchwäldler« Übersee im Trachtenheim die Tätigkeitsberichte und die Ehrungen im Mittelpunkt.

  • Der scheidende Vorstand Sepp Pfisterer (rechts) und sein bisheriger Stellvertreter Herbert Strauch (links) mit dem neuen Ehrenmitglied Gust Gschoßmann. (Foto: vom Dorp)

Dabei präsentierte sich der Verein leistungsstark und mit einer erfolgreichen Jugendarbeit und einem guten Zusammenhalt.

Die Rückschau von Schriftführerin Anita Bachmann auf das vergangene Jahr zeigte eine breite Palette von über 30 Aktivitäten der erfolgreichen Trachtenfamilie. Auch der bisherige Vorplattler und jetzt neu gewählte, zweite Trachtenvorstand Martin Häuslschmid berichtete von leistungsstarken Auftritten der Aktiven, so unter anderem beim Gaufest in Unterwössen mit 16 Paaren.

Die ausgezeichnete Jugendarbeit spiegelte der Bericht von Jugendleiterin Lisbeth Tengler wider. Die 21 Dirndln und 16 Buam absolvierten zahllose Proben und viele Auftritte.

Der scheidende Trachtenvorstand Sepp Pfisterer ließ es sich nicht nehmen, auf die Leistungsstärke der Überseer Trachtler im Gau hinzuweisen. So hätten es zwei Dirndln und zwei Buam in die Gaujugendgruppe sowie sechs Aktive, davon vier Dirndln, in die Gaugruppe geschafft. »So gut waren wir noch nie im Gau vertreten«, freute sich Pfisterer. Ein besonderes Lob zollte er in diesem Zusammenhang Regina Huber, die bereits zum sechsten Mal in Folge den ersten Platz unter 40 Teilnehmerinnen in der Gruppe 2 beim Gaudirndldrahn belegt hatte.

Den Kassenbericht von Andrea Ebner erläuterte ihr Stellvertreter Markus Grießenböck. Die Gesamtsituation hatte sich nach seinen Worten gegenüber dem Vorjahr etwas verschlechtert. Dennoch konnte man 2016 mit einem kleinen Gewinn abschließen.

Für die Kontinuität im Verein sprachen die Ehrungen von verdienten und langjährigen Mitgliedern. Im Mittelpunkt stand zunächst die Ernennung von Gust Gschoßmann zum Ehrenmitglied. Er war seit 1968 bei den Aktiven, hatte sich jahrelang ehrenamtlich beim Bau des Trachtenheims engagiert und ist seit 1994 Heimwirt und Hausmeister.

Nach den Wahlen dankten der neue Vorstand Herbert Strauch und sein Stellvertreter Martin Häuslschmid vier ausscheidenden, verdienten Trachtlern für ihre insgesamt 106-jährige, ehrenamtliche Tätigkeit im Ausschuss mit Erinnerungsgeschenken. Wieland Scharmüller arbeitete neun Jahre mit, zuletzt als Beisitzer und Fotograf, Alois Schröder engagierte sich 31 Jahre im Ausschuss, zuletzt als dritter Kassier, und Hermann Lechner war ebenfalls 31 Jahre dabei, zuletzt als dritter Vorstand. Seit 1980 war Sepp Pfisterer insgesamt 37 Jahre lang Verantwortungsträger, anfangs als Fahnenjunker und zuletzt jeweils sechs Jahre lang als zweiter und als erster Vorstand.

Abschließend gab es 22 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Zehn von ihnen erhielten persönlich in der Versammlung die Glückwünsche des neuen Führungsduos. Im Einzelnen: Dieter Rudroff, Josef Trummer, Sepp Pfisterer, Maria Brunner, Martin Grampes, Hubert Dechant, Josef Dechant und Josef Utzmeier (alle 40 Jahre) sowie Magdalena Hart und Heinrich Hafner (beide 60 Jahre). bvd

Quelle: Traunsteiner Tagblatt

Artikel bewerten
0.0
0,0 (0 Stimmen)
Übersee

Fläche: 30,53 km²
Einwohner: 4960 / Stand: Oktober 2013

1. Bürgermeister
Marc Nitschke

Anschrift der Verwaltung:
Gemeinde Übersee
Kirchweg 1
83236 Übersee

Telefon: 08642 8989 0
Telefax: 08642 8989 33

Internet: www.gemeinde-uebersee.de
E-Mail: info(at)gemeinde-uebersee.de

Das Wetter in Übersee
schneeregen
Heute
2°/
wolkig
Sa
12°/-1°
heiter
So
16°/
Anzeige
Anzeige
Kinoprogramm