Lokalnachrichten

Am Chiemseeufer von Straße abgekommen: Hecken und Bank überfahren

Noch einmal glimpflich kam der Fahrer eines Mazdas davon, als er auf der Traunsteiner Straße in Seebruck plötzlich nach rechts zum Chiemseeufer abkam und eine Bank überfuhr.

Der Fahrer eines Mazdas war gegen 15 Uhr in Richtung Traunstein unterwegs, als er aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zunächst überfuhr er ein paar Hecken ehe er an einen Baum prallte und noch eine am Radweg befindliche Parkbank rammte.

Es ist nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn zum dem Unfallzeitpunkt Fußgänger auf dem Geh- und Radweg unterwegs gewesen wären oder sich Besucher am Chiemseeufer bei dem schönen Wetter auf die Bank gesetzt hätten. So wurde der Fahrer nur leicht verletzt, er verweigerte allerdings die Einlieferung in ein Krankenhaus. Der hinzugerufene RTW konnte unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Die Feuerwehr aus Seebruck regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle. Der Sachschaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

FDLnews/AKI

Artikel bewerten
3.6
3,6 (5 Stimmen)
Seeon-Seebruck

Fläche: 47,92 km²
Einwohner: 4632 / Stand:

1. Bürgermeister
Bernd Ruth

Anschrift der Verwaltung:
Gemeinde Seeon-Seebruck
Römerstraße 10
83358 Seebruck

Telefon: 08667 8885 0
Telefax: 08667 8885 30

Internet: www.seeon-seebruck.de
E-Mail: gemeinde(at)seeon-seebruck.de

Das Wetter in Seeon-Seebruck
gewitter
Heute
26°/16°
gewitter
Mi
23°/14°
wolkig
Do
23°/13°
Anzeige
Anzeige
Kinoprogramm