Lokalnachrichten

Mädchen angesprochen und festgehalten – 10-Jährige wehrte sich

Zum wiederholten Male sprach ein Unbekannter ein Kind an. Diesmal packte ein Mann in Ruhpolding ein 10-jähriges Mädchen und hielt sie fest.

Kurz nach 13 Uhr wurde die 10-Jährige am Donnerstag auf ihrem Weg von der Schule nach Hause auf einem Fußweg in Ruhpolding von einem unbekannten Mann angesprochen und festgehalten. Sie war auf dem Weg, der die Brander Straße und die Kurhausstraße verbindet, unterwegs.

Nur durch Treten, Schlagen und Zwicken konnte sich das Mädchen vom Mann losreißen und nach Hause laufen. Sofort erzählte sie ihrem Vater, was auf dem Weg passiert war. Dieser verständigte die Polizei Ruhpolding.

Bei der Anzeigenaufnahme wurde der Mann wie folgt beschrieben:

  • etwa 185 cm groß
  • vermutlich 35 Jahre alt
  • Erscheinung: schlank, west- oder nordeuropäisch
  • Gesicht: oval bis länglich, gelbbräunlich, hat Sommersprossen
  • Haare: hellblond, wellig, schulterlang, zum Zopf gebunden
  • 3-Tage-Bart
  • Sprache: gebrochenes deutsch
  • Auffälliger Schmuck: roter Ohrring in Herzform im linken Ohr. Silberner Ring mit Kugel an der rechten Hand.
  • Mitgeführte Gegenstände: kleine grau-blaue Tasche 

Die sofortige Fahndung verlief leider ohne Erfolg.

Hinweise zu diesem ernsten Vorfall erbittet die Polizei Ruhpolding unter der Telefonnummer 08663/8817-0.

Artikel bewerten
3.7
3,7 (9 Stimmen)
Ruhpolding

Fläche: 147,83 km²
Einwohner: 6569 / Stand: 30.06.2013

1. Bürgermeister
Claus Pichler

Anschrift der Verwaltung:
Gemeinde Ruhpolding
Rathausplatz 1
83324 Ruhpolding

Telefon: 08663 5401 0
Telefax: 08663 5401 77

Internet: www.ruhpolding.de
E-Mail: info(at)ruhpolding-rathaus.de

Das Wetter in Ruhpolding
regenschauer
Heute
14°/
wolkig
Di
16°/
regenschauer
Mi
15°/
Anzeige
Anzeige
Kinoprogramm