Bergsteiger
Andreas Mayer aus Traunwalchen legt in zwei Wochen 330 Kilometer zu Fuß zurück – Wanderung in vollen Zügen genossen
Mit Hund Acco über Berg und Tal nach Meran
Andreas Mayer, 50 Jahre alt, von Beruf Lagerist in den Chiemgau Lebenshilfe-Werkstätten, hat sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Er ist zusammen mit seinem Hund Acco, einem deutschen Pinscher, zu Fuß über Asphaltstraßen und Höhenwege, (...) »
Bergsteiger
Mehrseillängen-Kletterwochenende mit dem DAV Berchtesgaden am Gardasee ein voller Erfolg
Genusskletterei in südländischem Flair
Zehn Kletterer aller Generationen, von 21 bis über 60 Jahren, erkundeten in einem Kletterwochenende mit dem DAV Berchtesgaden einige der schönsten Klettergebiete rund um den Gardasee. Untergebracht war die Gruppe in der bewährten (...) »
Bergsteiger
Der Trostberger Bergsteiger Thomas Plank steht im zweiten Versuch auf dem Gipfel des Ortlers – Perfekte Bedingungen in Südtirol
Eine lang erträumte Kombination geht in Erfüllung
Vor fast genau einem Jahr war Thomas Plank schon einmal hier. Damals musste der Bergsteiger aus Trostberg seinen Versuch, den Ortler zu bezwingen, abbrechen. Jetzt hat er einen neuen Versuch gestartet – und diesmal stand der 28-Jährige, (...) »
Bergsteiger
Projektpartner präsentieren »Klettersteigerlebnis« – Auch Persönlichkeiten aus den Orten werden vorgestellt – Weitere Projekte denkbar
Ein Buch als grenzüberschreitendes Gemeinschaftswerk
»Unser Bestreben ist es, Grenzen zu überwinden und starke Beziehungen zwischen Menschen in Bayern und Österreich aufzubauen.« Mit diesen Worten umschrieb Magister Ekkehard Wimmer bei der Abschlusspräsentation des Projekts Regionales (...) »
Bergsteiger
Sonnblick und Hocheiser in den Hohen Tauern lassen das Herz der Skitourengeher höher schlagen
Zwei tolle Frühjahrstouren für ein Wochenende
Sonnblick und Hocheiser: Diese beiden Dreitausender in den Hohen Tauern eignen sich sowohl als Tages- als auch als Wochenendtouren für die Skitourengeher aus unserer Region: Zur Besteigung braucht man auch keine Gletscherausrüstung, da von (...) »
Bergsteiger
Die 26-jährige Vroni Krieger weilte mit dem deutschen Exped-Kader des DAV fünf Wochen im Pamirgebirge in Tadschikistan
Eine Trostbergerin auf dem Dach der Welt
Vroni Krieger aus Trostberg gehört der Eliteschmiede des Deutschen Alpenvereins an. Die Alpinistin war eine von sechs jungen Frauen, die auf einer Expedition fünf Wochen lang  das   Pamir-Gebirge  in Tadschikistan erkundet haben. Die (...) »
Bergsteiger
Trostberger Thomas Plank gibt Mountainbike-Führer über Nepal heraus und schließt damit eine Marktlücke
Intensive Einblicke in Kultur und Landschaft
In seiner Jugend spielte er liebend gern Fußball, hatte sogar die Chance dazu, Profiluft zu schnuppern. Doch nach dem Abitur schlug Thomas Plank einen anderen Weg ein. Der Trostberger entdeckte plötzlich das Reisen, das Klettern und das (...) »
Bergsteiger
Waginger Alpenvereinsmitglieder in Georgien unterwegs – Neben Besichtigungen geht's unter anderem auch auf den Kasbek hinauf
Abenteuer zwischen Wehrtürmen und Gletscherbergen
Es war eine Reise voller Erlebnisse für die zwölf Mitglieder des Waginger Alpenvereins. Sie entdeckten Georgien – ein Land mit gastfreundlichen Menschen, mit einer exzellenten Küche, mit charakteristischen Wehrtürmen und (...) »
Bergsteiger
Drei harmonische Tage im Steinberghaus im hinteren Windautal mit abwechslungsreichen Skitouren und besten Bedingungen
Ein langer Talhatscher, der sich richtig auszahlt
Nachdem der Winter dieses Jahr mit Eifer angetreten ist, suchte ich für Anfang Februar ein passendes Skitourenziel für drei Tage. Ich holte die Karten aus dem Regal und schnell war ein skitaugliches Tourengebiet gefunden: das Windautal in (...) »
Bergsteiger
Auch im Winter ist der Spitzstein ein beliebtes Ziel – Es gibt gleich mehrere Wege hinauf
Eine Tour mit den besten Aussichten
Das Spitzsteinhaus wirbt damit, die Hütte mit den »besten Aussichten« zu sein – und die Wirtsleute übertreiben damit keineswegs. Denn vom Haus aus hat man unter anderem einen wunderschönen Blick auf das Kaisergebirge. Noch dazu hat der (...) »
Bergsteiger
Rosalia Oberndorfner und ihre Tochter Rosalia arbeiteten von 1907 bis 1934 auf fünf verschiedenen Berghütten
Zwei starke Frauen, eine Leidenschaft
Ihre Leidenschaft waren die Berge: Rosalia Oberndorfner und ihre Tochter Rosalia haben von 1907 bis 1934 in den Alpen gearbeitet – genauer gesagt auf fünf verschiedenen Berghütten. Sie versorgten Gäste am Blomberg bei Bad Tölz, auf dem (...) »
Bergsteiger
Skitourismusforscher Günther Aigner: Die Winter wurden weder wärmer, noch schneeärmer – Allerdings: Wärmere Sommer in den Bergen
»Der Klimawandel bedroht den Wintersport derzeit nicht«
Es gibt vielmehr über die Jahrzehnte gesehen ein ständiges Auf und Ab von kälteren und wärmeren Perioden – ohne erkennbare Tendenz. »Der Klimawandel bedroht den Wintersport derzeit nicht«, sagt Günther Aigner, der in Innsbruck Sport und (...) »
Bergsteiger
Thomas Huber, Stephan Siegrist und Roger Schäli wiederholen erstmals Jeff Lowes Extremroute »Metanoia«
Buße in der Eiger-Nordwand
»Metanoia« nannte Jeff Lowe im Jahr 1991 seine im achttägigen Alleingang eröffnete Extremroute in der Eiger-Nordwand. Das ist der griechische Ausdruck für Buße im religiösen Verständnis. Den Sinn der Namensgebung verstehen seit dem (...) »
Bergsteiger
Traditionstour auf den Hochstaufen bereits zum 53. Mal – Zehn Waginger Bergsteiger nehmen die Mühen auf sich
Eiskalte Kunstwerke überall
Das hätten sich die Waginger Bergsteiger vor über 50 Jahren auch nicht träumen lassen: Ihre damals aus einem Jux geborenen Idee am Dreikönigstag den Hochstaufen zu besteigen, ist mittlerweile zur festen und guten Tradition geworden. Damals (...) »
Bergsteiger
Auf einen der lohnendsten Aussichtsberge: Der Große Rauhe Kopf ist ein beliebter Wandergipfel
Postkartenblick auf den Watzmann
Der Große Rauhe Kopf – ein Ausläufer des Untersbergmassivs wird sehr häufig besucht. Er ist durch den südseitigen Anstieg schon im Frühjahr, wenn in den höheren Bergen noch Schnee liegt und auch weit in den Spätherbst hinein, machbar. (...) »
Anzeige
Anzeige